Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Google I/O: Neues Android TV-Betriebssystem erwartet

Auf der Entwickler-Konferenz Google I/O soll Android-Chef Sundar Pichai gleich mehrere Neuheiten vorstellen. Eine neue Version von Android sowie ein neues Betriebssystem für eine Android TV-Set-Top-Box werden diese Woche in San Francisco präsentiert. Auch die Wearable Tech-Plattform Android Wear steht im Fokus der I/O. [mehr dazu bei The Verge]

Anzeige

Oculus VR übernimmt Entwickler des Xbox 360-Controllers

Facebooks Virtual Reality-Tochter Oculus VR hat Carbon Design übernommen. Hinter dem Unternehmen steckt das Entwickler-Team des Xbox 360-Controllers und des Kinect-Systems. Die beiden haben bereits seit mehr als einem Jahr zusammengearbeitet, informiert Oculus über die Akquisition. [mehr dazu bei GigaOm]

Snapchat holt sich Facebook-Manager für Monetarisierung

Einen weiteren Mitarbeiter von Konkurrent Facebook holt sich Snapchat ins Team. Mike Randall war zuletzt Global Director für das Preferred Marketing Developer-Programm. Bei der Messaging-App ist er als Vice President Business and Marketing Partnerships für die Monetarisierung verantwortlich. [mehr dazu bei TechCrunch]

Nest öffnet API

Der Connected Home-Hersteller Nest Labs startet ein Entwickler-Programm und stellt dafür seine API zur Verfügung. Als erste Partner holt sich das Unternehmen Jawbone, Mercedes Benz und Whirlpool. [mehr dazu bei VentureBeat]

Ex-Hulu-CEO gründet Video-Startup

Jason Kilar, früherer CEO des On Demand-Portals Hulu, kündigt sein neues Startup an. „Vessel“ ist ein Video-Dienst mit Fokus auf Content. 75 Millionen Dollar Investment soll Kilar für sein Vorhaben bisher erhalten haben. [mehr dazu bei Re/code]

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von brianc

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.