Google Campus

Das passierte, während Du schliefst

Produkte wie die Nexus-Modelle, Chromecast und das Glass-Projekt erhalten bei Google ein neues Zuhause. Die Alphabet-Tochter richtet eine eigene Hardware-Abteilung ein und hat sich dafür den ehemaligen Motorola-Chef Rick Osterloh als Leiter geholt. Der neue Geschäftsbereich ist direkt unter der Google-Geschäftsführung angesiedelt. Außerdem sickerte durch, dass das nächste Nexus-Gerät offenbar von HTC kommt. [Mehr dazu bei Re/code und bei The Verge]

Apple-Investor Carl Icahn sagt, dass er seine Anteile komplett abgegeben hat. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Anzeige
Twitter-Gründer Biz Stone macht mit seiner Frage-Antwort-App Jelly erneut einen Relaunch, jetzt werden die Fragen anonym gestellt. [Mehr dazu bei Business Insider]

Snapchat erreicht eigenen Angaben zufolge mittlerweile zehn Milliarden Video-Aufrufe pro Tag. [Mehr dazu bei Bloomberg]

Amazon meldet für das erste Quartal 2016 einen Rekordgewinn in Höhe von 513 Millionen US-Dollar, der Umsatz stieg um 28 Prozent auf 29,1 Milliarden US-Dollar. [Mehr dazu bei VentureBeat]

Bild:  Google

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.