kurzmitteilungen_neu

Ein amerikanischer Unternehmer zeigt Interesse an CaptchaAd, Couponteria aggregiert die Daten sämtlicher deutscher Groupon-Klone und deutsche Verlegerverbände legen Kartellbeschwerde gegen Google ein.

Amerikanischer Unternehmer an captcha-ad interessiert

20100118_captchaadDas Bonner Unternehmen CaptchaAd (www.captchad.com) wächst und zieht das Interesse eines „erfolgreichen“ amerikanischen IT-Unternehmers auf sich, wie die Financial Times Deutschland in ihrem Gründertagebuch schreibt. Dieser wolle  nicht nur die Vermarktung übernehmen, sondern auch Gesellschafter der CaptchaAd GmbH werden. Die Verhandlungen laufen bereits.

Aggregator für Groupon-Klone

20100118_couponteriaAggregieren geht über Studieren: Christian Jansen, Gründer des noch nicht gelaunchten ShopYeti.de, hat einen Aggregator für sämtliche deutsche Groupon-Klone gestartet: Couponteria bündelt dabei die Angebote von Cooledeals, Coupomania, DailyDeal, Heimatpreis, Citydeal, Dailypon, Teambon, iKupon und Unserdeal. Experten erwarten nun eine Welle von Groupon-Klon-Aggregatoren-Klonen in den kommenden acht Wochen.

Kartellbeschwerde gegen Google

GoogleIm Streit um Urheberrechtsverletzungen durch Google News haben die deutschen Verlegerverbände VDZ und BDZV Beschwerde beim Bundeskartellamt eingelegt. Googles Deutschlandsprecher Kay Oberbeck sagte, sein Unternehmen sei davon überzeugt, mit seinen Praktiken den „deutschen und europäischen Gesetzen“ zu entsprechen. Die Verleger wollen sowohl erfahren, wie das Ranking in Google News zustande kommt, als auch an den Werbeerlösen beteiligt werden.

link-und-lesenswert_neu

Sie haben Post – E-Mail-Marketing für StartUps

01142010_education_kNicht jedes StartUp kann es sich leisten, für eine E-Mail-Kampagne eigens eine Agentur zu verpflichten. Um trotzdem die Möglichkeiten auszuschöpfen, bietet Nico Zorn in Zusammenarbeit mit Gründerszene in der Reihe “Gründerszene Education” einen Tageslehrgang für Interessierte an. Mit dem Thema “E-Mail-Marketing für StartUps” richtet sich das Seminar explizit an junge Unternehmen, die noch keine oder wenig Erfahrung mit dem Thema haben.

Empfehlungsmarketing: „Einfach weitersagen“ – Interview mit Tellja-CEO Harald Ernst

20100115_tellja_teaser_kWarum gehen Unternehmen in Communitys hinein? Sie wollen Beziehungen aufbauen, sagt Harald Ernst. Dauerhafte Beziehungen zwischen Kunden und ihrem Produkt oder Dienstleistung: “Die virale Kraft des Kunden nutzen.” Ernst ist CEO von Tellja (www.tellja.de), einem StartUp für digitales Empfehlungsmarketing – der neudeutschen Variante von Mundpropaganda. Ein Video-Interview.

Das politische System der Zukunft

20100118_politikViele Meinungen, Thesen und Diskussionen rund um gesellschaftliche Themen finden heute im Netz statt. Unter Beibehaltung der Strukturen von Vorreitern wie Google oder Wikipedia ist es laut Chris Dixon möglich, ebenso die politische Führung eines Landes mit den Mitteln des Internets zu leiten. Unter welchen Bedingungen dies durchführbar ist, erklärt er im Artikel bei The Business Insider.

Bildmaterial cc by: convergenciaiunio