kurzmitteilungen_neu

EBay startet mit deal-hunter nun einen eigenen Blog, während Apple fortan auch In-App-Purchasing bei freien Apps unterstützt. Otto plant mit yourHome einen Ableger für Möbel und Wohnen und die Huffington Post testet Headlines über AB-Tests.

EBay startet eigenen Blog

ebayEs wurde durchaus kritisch in der Szene aufgenommen, dass die Onlinehandelsplattform eBay mit deal-hunter nun einen eigenen Blog startet, auf dem ab sofort täglich Produkte auch außerhalb von eBay vorgestellt werden, nachdem das Unternehmen zuvor der hauseigenen Blog-Plattfrom zum 31. Oktober den Stecker zieht. Betreut wird das Projekt von der PR-Agentur achtung kommunikation.

Apple unterstützt von nun auch In-App-Purchasing bei freien Apps

20090722_iphoneApple hat kürzlich bekannt gegeben, das es nun auch In-App-Purchasing bei freien Applikationen im App Store unterstützen werde. Eine Entwicklung, die vor allem aus Entwicklersicht zu umfangreichen Umstrukturierungen in der App-Entwicklung führen könnte. TechCrunch erinnert vor allem auch daran, dass so nun Freemium-Modelle ähnlich wie bei Desktop-Software möglich werden: Nutzer können Apps in einer kostenlosen Testversion runterladen und bei Gefallen einfach auf eine Premium-Bezahlvariante umsteigen.

Otto plant mit yourHome einen Ableger für Möbel und Wohnen

yourhomeIm August startete Otto seine Modetochter Yalook, die nun im nächsten Monat die Möbeltochter yourHome zur Seite gestellt bekommen soll. Exciting Commerce berichtet, dass bei yourHome „zukünftig mehr als 10.000 trendige Accessoires, Möbel und Wohntextilien zu fairen Preisen“ zu finden sein werden.

Headline-Testing bei der Huffington Post

huffington-postEcommerce-Shops wie Spreadshirt kennen das AB-Test-Verfahren schon länger: Der Nutzerschaft wird dieselbe Seite in verschiedenen Designs (oder im Falle von Onlineshops auch mit verschiedenen Bepreisungen) gezeigt und anschließend ausgewertet, welche Seiten besser performen. Wie bei Turi2 nun zu lesen ist, verwendet auch die Huffington Post solch ein Verfahren, um zu testen, welche Titel am besten ankommen. Durch das immense Aufkommen der Seite würden schon fünf Minuten Testing genügen, um die attraktivsten Titel zu eruieren.

link-und-lesenswert_neu

Ist die individualisierte Tageszeitung Niiu zum Scheitern verurteilt?

niiuEr geht hart mit dem Berliner StartUp ins Gericht: Meedia-Autor Stefan Winterbauer schildert, warum die Ich-zeitung Niiu floppen wird. Niiu ist eine individualisierte Tageszeitung, die NutzerInnen die Möglichkeit bietet, sich eine Zeitung aus den Sparten verschiedener Zeitungen, Blogs und Facebookeinträgen zusammenzustellen und sich diese am nächsten Tag in gedruckter Form nach Hause kommen zu lassen. Als hauptsächlichen Grund für ein mögliches Scheitern sieht Winterbauer neben der Vertriebsproblematik die Tatsache, dass Niiu versucht, mit den Mitteln der digitalen Welt in der „trägen Welt der Zeitungs-Atome“ zu bestehen. In den Kommentaren hat sich bereits eine angeregte Diskussion entwickelt und auch so bietet der Niiu-Ansatz viel Gesprächsstoff.

Stirbt Peer-to-Peer?

Basic ThinkingMit Verweis auf Wired veröffentlichte Basic Thinking gestern einen interessanten Artikel zum Peer-to-Peer-Verfahren, das vor zwei Jahren noch 40 Prozent des Traffics verursachte, heute allerdings nur noch 18 Prozent. Am kommenden Montag plant Arbor Networks die Veröffentlichung einer entsprechenden Studie. Über 70 Prozent aller Top-Internetprovider auf dieser Welt greifen auf das Netzwerkmanagement des Unternehmens zurück, was zu einer Datenmenge nahe dem Umfang der NSA führt…

Was man von sevenload lernen kann

sevenloadIbrahim Evsan und Thomas Bachem sind das ungleiche Team hinter der Videoplattform sevenload. Die beiden Gründer des Kölner Unternehmens erzählen in der dazugehörigen StartUp Story, wie wichtig es ist, verschiedene Persönlichkeiten und Talente in einem StartUp zu vereinen, besonders dann, wenn irgendwann Gründertum und Management aufeinander treffen. Vor allem sind sie davon überzeugt, dass sich Kreativität auf professionelle Weise in ein Unternehmen einbinden lässt, ohne dessen Effizienz zu stören.

zitate_neu

Hubert Burda

burda„Lieber Staub aufwirbeln als Staub ansetzen.“

Hubert Burda ist ein deutscher Kunsthistoriker und Verleger. Hubert Burda ist nach Franz und Frieder der jüngste von drei Söhnen des Verleger-Ehepaares Franz und Aenne Burda.

Zig Ziglar

Zig Ziglar„If there were no problems, most of us would be unemployed.“

Hilary Hinton “Zig Ziglar” ist ein US-amerikanischer Autor, Salesman und Motivationssprecher.

Clueso

clueso„Ich glaube an das Schüler-Meister-Prinzip. Nur wo sind die ganzen Meister?“

Clueso heißt mit bürgerlichem Namen Thomas Hübner und ist ein deutscher Sänger, Songwriter und Produzent.