kurzmitteilungen_neu

Das schweizer Handy-Game Gbana startet in Deutschland, die VZ-Netzwerke kooperien mit Microsoft und in Barcelona treffen sich Entrepreneure zum Quest for Talent.

Schweizer Gbanga startet in Deutschland

Das schweizer Handy-Game Gbanga Famiglia (www.gbanga.com) startet nun auch in Deutschland. Bei Famiglia wird die Mafia-Welt spielerisch auf reale Orte wie Cafés und Restaurants übertragen. Die „Eroberungen“ müssen gegen rivalisierende Clans verteidigt werden. So erinnert Gbanga technisch an Foursquare, hat aber mehr Spiel-Charakter.

VZ-Netzwerke kooperieren mit Microsoft

Die VZ-Netzwerke sind eine Kooperation mit Microsoft eingegangen. Laut VZlog seien die Plattformen Studivz, Schülervz und Meinvz in der neuen Version des Live-Messengers integriert. Allerdings würden nur Statusupdates der Freunde übertragen, der Zugriff auf den „Plauderkasten“ sei demnach nicht möglich.

Entrepreneurship Summit

Auf der Suche nach Talent: Am 21. Mai treffen sich Europas Entrepreneure in Barcelona. Der Quest for Talent vereint Unternehmer und Wachstumsunternehmen auf der Suche nach fähigen MBAs. Unter den 300 Teilnehmern sind etwa Qype-Gründer Stephan Uhrenbacher, Heiko Rauch von Zanox und Kolja Hebenstreit von Team Europe Ventures (an Gründerszene beteiligt).

link-und-lesenswert_neu

Trend Performance-PR

Jede Unternehmensphase benötigt unterschiedliche PR-Lösungen. Es sollte daher für ein Startup nach der Entscheidung, ob PR generell sinnvoll ist, vor allem um die Frage gehen, welche Art von PR. Neben der traditionellen, pauschalisierten Bezahlung geht auch in der PR der Trend immer mehr in Richtung „Pay-for-Performance“, meinen Nora Feist und Miriam Rupp von Mashup Communications.

Willst du mit mir gehen?

One-Night-Stands sind nichts für Kapitalgeber. Das zumindest behauptet Katy Turner von Eden Ventures. Zusammen mit Andy Chung erklärte sie bei TechCrunchs GeeknRolla, auf was VCs stehen und was sie abtörnt. Jeder Pitch sei wie ein erstes Date: Es gehe darum, ein zweites Date zu bekommen.

Bildmaterial cc by: Pink Sherbet Photography, Ladyheart