kurzmitteilungen_neu

Der Hamburger VC Neuhaus Partners investiert in den SEO-Dienstleister Searchmetrics, Brands4Friends expandiert nach Großbritannien, DailyDeal holt erhält frisches Kapital und der Ankaufservice Momox schließt eine Finanzierungsrunde in sechsstelliger Höhe ab.

Neuhaus Partners investiert in Searchmetrics

20100209_searchmetricsDer Hamburger VC Neuhaus Partners beteiligt sich an dem Softwarehersteller für Suchmaschinenoptimierung Searchmetrics (www.searchmetrics.com). Mit dem frischen Kapital in unbekannter Höhe soll die Internationalisierung des SEO-Experten ausgebaut werden. Bisher hielt der Investor Holtzbrinck eLab 42 Prozent an der Searchmetrics GmbH.

Brands4Friends expandiert nach Großbritannien

Brands4FriendsDer Shopping-Club Brands4Friends (www.brands4friends.com) steigt bei seinem britischen Pendant SecretSales ein. Damit setzt das Berliner Unternehmen seine Internationalisierung fort, nachdem es  bereits nach Österreich und in die Schweiz expandierte. Im Jahr 2009 setzte Brands4Friends nach eigenen Angaben 80 Millionen Euro um.

Clone Wars V: Rückkehr der DailyDeal-Ritter – Finanzierungsrunde im Millionenbereich

20100209_dailydealSie eröffneten den von Gründerszene so liebevoll als “Clone Wars” bezeichneten Wettstreit der deutschen Groupon-Klone, nun legen sie in der sechsten Episode noch einmal nach: DailyDeal (www.dailydeal.de) gab heute bekannt, ein siebenstelliges Investment durch Klaus Hommels, Oliver Jung, Michael Brehm und Stefan Glänzer eingefahren zu haben.

Finanzierungsrunde bei Momox

20100209_momoxDer Ankaufdienstleister Momox (www.momox.de) hat eine Finanzierungsrunde in sechsstelliger Höhe abgeschlossen. Ein Investorenkreis um Christoph Janz und Mark Gazecki investierte in das Unternehmen. Bei Momox können Nutzer ausrangierte Bücher, DVDs oder Spiele an die Plattform verkaufen und kostenfrei versenden. Das Unternehmen verzeichnete zuletzt einen Umsatz von 10 Millionen Euro und will mit dem frischen Kapital weiter wachsen.

link-und-lesenswert_neu

Kleiner großer Unterschied

02082010_viralWie funktioniert Viralität im Netz? Die Frage wurde schon vielfach gestellt und auch mehrfach beantwortet (Viralität?!). Auf den Live Shopping Days 2010 hat Martin Oetting auf anschauliche Art beschrieben, wie die Verbreitung einer Nachricht im Netz geschieht. Im Video bei blog.carpathia.ch erklärt Oetting unter anderem, wie Netzwerke die Bekanntheit eines Produkts steigern und dass der Unterschied zwischen 0,9 und 1,1 neugeworbenen Nutzern eklatant sein kann.

Die beliebtesten Datenbankprofile im Januar 2010

gruenderszene_datenbankJeden Monat fasst Gründerszene auf Basis seiner erhobenen Klickdaten die beliebtesten Profileinträge der Gründerszene-Datenbank zusammen. Dabei wird zwischen den Top-5-Einträgen in den Rubriken “Köpfe”, “Unternehmen”, “Investoren” und “Friedhof” unterschieden, die jeweils die meisten Profilaufrufe dieser Rubrik erhielten. Diesmal ganz oben mit dabei: Sebastian Nienaber.

Altes Konzept – Neue Variante

02082010_musicViele haben es versucht, doch nur einige haben es auch geschafft, durch das Internet entweder berühmt zu werden, Geld einzunehmen oder im besten Fall beides zusammen. Nach dem letzten (deutschen) Versuch von Michael Cadenbach, versucht nun ein Schwede namens Love Harnell mit www.lovejingles.com sein Glück. Sein Werbeträger ist ein Musik-Jingle, den er für jeden Bieter selbst komponiert und via Youtube und eigenen Blogeintrag der Welt präsentiert.

Bildmaterial cc by: pjh, omdur