kurzmitteilungen_neu

Der amerikanische Investor Insight Venture Partners beteiligt sich an dem Groupon-Klon DailyDeal, unter Handwerkerfinden.com startet ein weiterer Marktplatz und Foursquare führt neue Augmented-Reality-Ebenen ein.

US-VC steigt bei DailyDeal ein

Der Groupon-Klon DailyDeal (www.dailydeal.de) hat erneut frisches Kapital erhalten. Neuester Investor ist der amerikanische VC Insight Venture Partners. DailyDeal hatte vor kurzem den Konkurrenten Reduti übernommen und ist weiter auf Expansionskurs. Bisher bringt es das Unternehmen auf eine Seed-Runde sowie zwei Finanzierungsrunden im siebenstelligen Bereich.

Neuer Handwerker-Marktplatz

Und noch einer: Unter der Marke Handwerkerfinden.com (www.handwerkerfinden.com) startet ein bereits 2009 gegründeter Marktplatz für Handwerkerdienstleistungen. Nach eigener Aussage bereits jetzt „das wohl umfangreichste Handwerkerportal„. Investiert ist der bayerische Fachverlag Holzmann Medien. Der Markt wird  seit langem dominiert von Myhammer und Blauarbeit; im Juni 2010 kam mit Fairbase ein weiterer Konkurrent hinzu.

Foursquare: mehr Augmented Reality

Foursquare hat einen weiteren Schritt in Augmented Reality getan. Laut ReadWriteWeb können in ersten Pilotkampagnen Orte noch besser mit individuellen Beschreibungen versehen werden. Wer etwa der HuffingtonPost auf Foursquare folgt, erhält deren Hinweise per Push-Notification. Möglich sind so etwa Echtzeithinweise auf ortsbezogene Berichterstattung.

link-und-lesenswert_neu

Das kleine 1×1 des deutschen Markenrechts

Wenn ein Unternehmer einen Namen für geschäftliche Zwecke nutzt, kann sich mit der Zeit das Kennzeichen zu einem wichtigen Vermögensgegenstand entwickeln – diesen gilt es zu schützen. Aber was genau ist eigentlich eine Marke? Wofür kann ich eine Marke anmelden – und was gilt es dabei in Deutschland zu beachten? Antworten gibt Felix Barth.

Mobile kannibalisiert nicht

Mehr als zwei Drittel der Smartphone-Nutzer sind täglich mit ihrem Mobilgerät online. Das ist das Ergebnis einer Studie der Hambuger Werbeagentur Initiative. Die intensive Nutzung gehe demnach aber nicht auf Kosten der stationären Internetgewohnheiten – der mobile Zugang wird zusätzlich genutzt und kannibalisiert somit kaum andere Medien.

Stepmap versorgt Printkunden der dpa

Der Kartendienstleister Stepmap (www.stepmap.de) ist einen bedeutenden Schritt in der bestehenden Kooperation mit der Infographikabteilung der dpa gegangen. Bereits seit längerer Zeit nutzen Online-Redaktionen das Kartenmaterial, nun soll über die dpa auch der Schritt in den Print gelingen.

Bildmaterial unter CC-BY-Lizenz: UpstateNYer, thelastminute