weekly


Startup-Finanzierung: Fünf Tipps, um einen Investor von sich zu überzeugen

Manche Startups sammeln bereits vor dem Launch Millionen ein. Meist gestaltet sich die Finanzierung aber nicht so einfach. Fünf wichtige Faktoren für das erste Fundraising. Mehr erfahren…

Die größten Arschlöcher der Szene

Ein neues Buch gibt Einblick in die bösesten Chefsprüche. Anlass genug für Gründerszene, auch mal ein paar gemeine Geschichten aus der Startup-Szene hervorzukramen. Mehr erfahren…

Helpling: „Putzkraftvermittlung ist ein absoluter Milliardenmarkt“

Die von Rocket gestartete Putzkraftvermittlung Helpling will mit Niedrigpreisen dem Schwarzmarkt Konkurrenz machen. Und dabei selbst Geld verdienen. Mehr erfahren…

PR-Stunt: Ibrahim Evsan auf Domain-Raubzug

Ibrahim Evsan hat sich Domains mit den Namen von 18 Wirtschaftsbossen gesichert. Kein Domaingrabbing sei das, versichert Evsan – sondern ein cleverer PR-Stunt. Mehr erfahren…

Lieferdienstvermittler: Takeaway.com bekommt 103 Millionen US-Dollar und schluckt Lieferando

Lieferando wird von der niederländischen Mutter von Lieferservice.de übernommen, die dafür über 100 Millionen US-Dollar von Investoren bekommt. Update: mehr Details. Mehr erfahren…

Uber, Blacklane und Co: Immer mehr Zoff um Limousinen-Apps

Taxis und Limousinendienste – in diesem Wettbewerb steckt Konfliktpotenzial. Aktuell macht ein Taxi-Verband dem Chauffeur-Dienst Blacklane das Leben schwer. Mehr erfahren…

Ex-Team-Europe-Startup: Julius Bertram und Kirondo – Abgang ungeklärt

Was lief zwischen Team Europe und Kirondo-Gründer Julius Bertram? Ein Magazinbericht sieht den Fall als Musterbeispiel für perfide Investorengier. Stimmt das so? Mehr erfahren…

Schnittblumenversand: Ist der Abo-Boom am Ende? Bloomy Days glaubt nicht daran

Mit 100.000 Euro in anderthalb Stunden gelang Bloomy Days 2012 ein Crowdfunding-Rekord. Gründerin Franziska von Hardenberg erzählt, was seither geschah. Mehr erfahren…

Kapitalbeteiligung: Mitarbeiterbeteiligung richtig berechnet

Die Kapitalbeteiligung von Mitarbeitern ist besonders in Startups ein attraktives Motivationsinstrument. So wird die Verteilung der Anteile korrekt berechnet. Mehr erfahren…