Startup Events in der Woche vom 02.06. – 08.06.2014

Prism, Tempora & Co. – Rüstzeug gegen Spionage und Überwachung


Zeit:
 03.06.2014
Ort: Berlin
Kosten: Kostenlos
Veranstaltungsseite: www.heise-events.de/prism2014

Die mit den Enthüllungen von Edward Snowden im vergangenen Jahr ausgelöste Affäre um die totale Internetüberwachung durch Geheimdienste ist auch heute noch brandaktuell. Prism, Tempora und Co. schnüffeln weiterhin systematisch die gesamte Kommunikation rund um den Globus aus. Diese Angriffe stellen für jedes Unternehmen eine Bedrohung dar. Das Ziel der Konferenz ist es, den Teilnehmern Wege aufzuzeigen, wie sie sich gegen den Spionage- und Überwachungswahn schützen können.


MVpreneur Day


Zeit:
 04.06.2014
Ort: Rostock (Campus Ulmenstraße)
Kosten: kostenlos
Veranstaltungsseite: http://mvpreneurday.de/

Am 4. Juni 2014 findet der 3. MVpreneur Day an der Uni Rostock statt. Dabei werden Lea-Sophie Cramer, Gründerin von Amorelie und Jens Kühlers, Engineer bei Google Cloud Platform als Keynote-Speaker zu Gast sein. Im Mittelpunkt der Workshops stehen interessante Gründerstories aus Mecklenburg-Vorpommern. In spannenden Diskussionsrunden werden junge und gestandene Unternehmer ihre „Gründerstory“ erzählen und ihr Rezept für eine erfolgreiche Selbstständigkeit verraten. Am Abend kann im Rahmen der Entrepreneurs Club Lounge Tuchfühlung mit der Startup Szene aufgenommen werden.


Mitteldeutscher Web Kongress


Zeit:
 05.06.2014
Ort: Mediencampus Villa Ida, Leipzig
Kosten: Tickets ab 99 Euro bis 239 Euro / Registrierung online
Veranstaltungsseite:  www.mdwk.de

Es wird eine Vielzahl von Workshops zu den Bereichen geben: Marketing, PR, Personalmanagement, Vertrieb, Social-Media, Datenschutz, IT-Strukturen, Online Recht und Finanzierung. Die Workshops auf dem Mediencampus Villa Ida richten sich an Unternehmer und Führungskräfte, die Internetanwendungen besonders in den Bereichen Marketing, PR, Human Resources, Recht und IT einsetzen und die aktuellen Onlinetrends erfolgreich nutzen möchten.

Weitere Partner dieses Jahr vor Ort: Sage, Pluspol, Xing Events, HL komm, Sparkasse Leipzig, Kupper Computer, Leipzig 2015, Forcont, CMS Hasche Sigle, Procilon, Cluster IT, Stadt Leipzig, Startup Szene und weitere…


Pioneers in Motion #4


Zeit:
 06.06.2014
Ort: Tube Station Berlin
Kosten: Barabend exklusiv für Startups: Kostenlos – Party ab 22 Uhr: 8€ (5€ per Gästeliste)
Veranstaltungsseite: https://www.facebook.com/events/249291235265177/

Starten wird das Event ab 18 Uhr mit dem Barabend, exklusiv für Start-Up Mitarbeiter und Entrepreneurs.
Der Eintritt ist bis 22 Uhr frei: interessante Start-Ups treffen sich, tauscht sich aus und genießen den Startschuss ins Wochenendes auf der Sommer-Terrasse oder an der Bar.
Um 22 Uhr wird dann die Musik: DJ Vijay Chatterjee und DJ Joe sorgen für die passende Mischung aus Funky Electro, Vocal House und einem Hip Hop Mash-up.
Und passend zum Berliner Sommer werden alle Gäste von „Born to Grill“ versorgt – mit leckeren Currywürsten & Bratwürsten auf der Sommer-Terrasse.


Was euch außerdem demnächst erwartet:

Tech MeetUp

Zeit: 11.06.2014
Ort: Mobilesuite, Pappelallee 79, 10437 Berlin
Kosten: kostenlos, mit Registrierung auf der Webseite
Veranstaltungsseite: http://www.meetup.com/b-tech/events/179832962/

Das Tech MeetUp powered by Paypal findet wieder für alle Tech & Product Lovers in der Mobilesuite statt. Startups stellen in interessanten Fünf-Minuten-Pitches ihre neusten Produkte vor und stellen dem Q&A der Zuschauer. Im Mittelpunkt steht die Produktvorstellung und das technische Know-how dahinter, Finanzdetails und sonstige Erfahrungsberichte werden außen vor gelassen. Im Anschluss gibt es auch die Chance bei einem Get-togther alle Startups näher kennen zu lernen.
Wer sein Startup aus dem Tech-Bereich gerne vorstellen möchte, bewirbt sich über das Contact Tool der Website.


Exit Con 2014

Zeit: 17.06.2014
Ort: KfW Bankengruppe Berlin (Charlottenstraße 33, 10117 Berlin)
Kosten: Ab 59,00€, Ticket auf Anfrage
Veranstaltungsseite: http://exitcon.de/

In Debatten über die größten Herausforderungen des europäischen Startup-Ökosystems wird in der Regel sehr schnell der Mangel an nennenswerten Exits diskutiert. Eine Tatsache, die sich fundamental auf die Kapitalausstattung von VC-Fonds und letztlich Startups auswirkt.
Vor diesem Hintergrund und angesichts der anhaltenden Debatte über ein neues Börsensegment richtet der Bundesverband Deutsche Startups e.V. die erste EXIT Conference aus. Thematisiert werden IPO und Trade Sale.

Sprecher der Konferenz sind unter anderem Michael Brehm, Dirk Freise, Erik Heinelt, Dr. Fabian Heilemann, Dr. Dominik Matyka, Volker Potthoff, Heiko Rauch und Stephan Schambach.


Ihr möchtet eure Veranstaltung auch in den „Events der Woche“ bewerben?

Nichts leichter als das! Über dieses Formular könnt ihr uns über eure geplanten Veranstaltungen informieren.

 

Keine Events der Woche mehr verpassen?

Melde Dich hier für den Newsletter an und erhalte jede Woche die besten Veranstaltungstipps!