home24-ludwigsfelde

Home24 baut neues Logistikzentrum

Das Rocket-Möbelhaus Home24 startet den Bau seines neuen Logistikzentrums. Rund 100 Neue Arbeitsplätze sollen dadurch entstehen. Die 35.000 m² große Fläche in Ludwigsfelde bei Berlin soll noch 2014 fertig gestellt werden und entsteht zusammen mit dem Immobilienkonzern Goodman. Der entwickelte bereits für Zalando die Zentrallager in Erfurt und Mönchengladbach.

Anzeige
„Der Bau unseres ersten selbst konzipierten Logistikzentrums ist für uns ein großer Schritt und wir freuen uns, dass es nun endlich losgeht“, kommentiert Domenico Cipolla, Geschäftsführer bei Home24.

Bisher verfügt Home24 über zwei Lager in Berlin Freienbrink und Grevenbroich. Das neue Logistikzentrum wird das bisher größte der drei und verdreifacht die Lagerkapazität von Home24. Für Ludwigsfelde habe man sich unter anderem wegen der Anbindung zum Autobahnring BAB10 und der kurzen Entfernung zum Flughafen Berlin-Brandenburg International entschieden.

Home24 vermeldete im Februar dieses Jahres seinen Umsatz für 2013: Mit über 100 Millionen Euro lag man zwar über dem Vorjahreswert von 64 Millionen Euro, dennoch stagnierte das Wachstum – 2011 hatte der Umsatz bei 26 Millionen Euro gelegen. Rockets Home-&-Living-Anbieter Westwing meldete derweil für das Gesamtjahr 2013 eine Verdreifachung des Umsatzes auf 110 Millionen Euro – und zog damit an Home24 vorbei.

Bild: Home24