201608_GS_Jobboard_HRMeetup_Banner_FB_Post_1200x900 Kopie

 Am kommenden Mittwoch findet das erste HR & Digital Career Meetup, organisiert von der Gründerszene Jobbörse, statt.

Willkommen sind alle, die sich für die Themen HR, Mitarbeiterführung, Employer Branding oder ganz allgemein für eine Karriere in der Digitalwirtschaft interessieren. Im Vordergrund steht der fachliche Austausch für Recruiter und Experten aus der Branche.

Du bist noch auf der Suche nach deinem Traumjob in der Digital- oder Startup-Szene? Das Meetup ist auch eine tolle Gelegenheit für Jobsuchende, Kontakte mit potentiellen Arbeitgebern zu knüpfen und wertvolle Insights zu erhalten.

Informiere dich über die heißesten Trends der Branche!

In verschiedenen Knowledge Sessions erfährst du, was die digitale HR-Szene aktuell bewegt. Im Anschluss an jeden Vortrag kannst du deine brennenden Fragen an unsere Speaker loswerden. Zu diesen zählen:

  • Sergej Zimpel, Recruiting Manager bei ProSiebenSat1 Media SE und Co-Founder der HR-Organisation Purple Squirrel Society. Ausgehend von seiner HR-Erfahrung im deutschen Startup-Umfeld wird er über moderne Talent-Akquise sprechen.
  • Sören Winter, Gründer von HTTP | HR Transformation & Technology Partners sowie der Website Recruiter-Training.de. In seiner Session wird es um die Innovationskraft technologiebasierter Recruiting-Prozesse gehen.
  • Anna Ott, HR-Expertin bei hub:raum, dem Inkubator der Deutsche Telekom AG. Sie hat sowohl in traditionellen als auch modernen HR-Umgebungen gearbeitet und bringt ihr Wissen heute bei Early Stage Startups ein. Sie wird über experimentelle und alternative Recruiting-Ansätze sprechen.
  • Tereza Sommerfeld, Gründerin und Geschäftsführerin von allaboutHRLaw. Seit über 15 Jahren berät sie Unternehmen auf nationaler und internationaler Ebene und spricht über das Wachstumsmanagement bei Startups aus einer HR-Perspektive.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher und einen inspirierenden Abend!

Hier noch einmal die Hard Facts:

  • Wann? Am 05. Oktober 2016 von 18:00 – 22:30 Uhr
  • Wo? In der Factory Berlin, Rheinsberger Straße 76/77, 10115 Berlin (Link Google Maps)
  • Der Eintritt ist frei. Eine Registrierung ist dennoch unbedingt erforderlich.