Auf den ersten Blick gilt China wohl nicht wirklich als Heimatland von Qualitätsprodukten und Designer-Stücken, dennoch tätigte dieser Tage mit der Taishan Invest AG ein chinesischer VC ein Investment, dass genau in diese Richtung zielt: Mit dem High-Tech Gründerfonds, als Lead-Investor und Mountain Super Angel AG als weiterem Geldgeber investierte der asiatische VC in den Online-Möbelanbieter design2desire (www.design2desire.com).

Im Handelsregister ist die Finanzierungsrunde noch nicht wirksam geworden, doch erfahrungsgemäß pflegt der HTGF Investments im Bereich ab 500.000 Euro. Um attraktive Preise anbieten zu können, hat design2desire ein Geschäftsmodell entwickelt, das die Wertschöpfung im Vergleich zu traditionellen Möbelherstellern verkürzt: design2desire arbeitet mit ausgewählten Produktionspartnern in Asien und Europa zusammen, um Möbel direkt und auf Bestellung an den Endkunden zu verkaufen, ohne den Umweg über Zwischenhändler, Warenlager und teure Verkaufsflächen zu nehmen. Dadurch spart design2desire einen Großteil der Kosten traditioneller Möbelhändler ein. Neben beliebten Bestsellern bietet design2desire auch die Designs junger Designer. Hierfür hat design2desire eine spezielle „Voting Section“ auf der Website eingerichtet, in der Jungdesigner ihre Kreationen vorstellen. Die Kunden entscheiden selbst darüber, welche Designs sie gerne im nächsten Produktsortiment hätten.

Neben dem Standort Shanghai, an dem Produktion und Qualitätssicherung angesiedelt sind, hat design2desire einen Standort in Berlin, an dem derzeit Marketing und Logistik aufgebaut werden. Zusätzlich wird Anfang des Jahres auch der erste Showroom in Berlin eröffnet. Design2desire wurde im Juli 2009 gegründet und hat nun die zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. „Uns überzeugte vor allem das lukrative Geschäftsmodell in einem stark wachsenden Online-Möbelmarkt“, begründet Romy Schnelle, Investmentmanagerin des High-Tech Gründerfonds die Investmententscheidung. Ingo Drexler, Verwaltungsrat der Mountain Super Angel AG ergänzt: „Design2desire verfügt über ein außerordentlich kompetentes und erfahrenes Managementteam mit weitreichenden Erfahrungen zu Lieferanten in Asien.“