IDnow

Schon ein Gang zur Post ist für die Kunden ein Problem. Dort müssen sie oft noch hin, wenn sie sich bei einem Fintech oder einer Bank anmelden, um ihre Identität feststellen zu lassen. Postident heißt das Verfahren. Ein DKB-Banker erzählte kürzlich auf einer Veranstaltung: Etwa die Hälfte aller Kunden würden nicht zur Post gehen. Und das obwohl sie sich sonst vollständig angemeldet hätten.

Anbieter wie IDnow haben für dieses Problem bereits eine Lösung gefunden: Per Video können sie die Identität der Kunden ebenfalls feststellen. Die gehypte Banking-App Number26, das Berliner Startup Savedo und die Solarisbank arbeiten etwa mit dem Münchner Unternehmen zusammen, aber auch etablierte Banken wie die Commerzbank und UBS. Doch weiterhin besteht das Problem, dass die Verträge unterschrieben werden müssen – meist noch per Hand.

Anzeige
Mit dem neuen Angebot von IDnow ist es nun möglich auch am Tablet oder Smartphone die Verträge direkt zu unterschreiben. Das war zwar schon mit anderen Anbietern bereits möglich, doch das neue Verfahren von IDnow biete als sogenannte „qualifizierte elektronische Signatur“ die höhere Rechtssicherheit als bisherige Verfahren, erklärt Gründer Felix Haas. So könne die elektronische Signatur auch bei Kreditverträgen und anderen Finanzierungen verwendet werden.

Der erste Kunde ist Commerz Finanz von der Commerzbank. Das Kreditinstitut vergibt Kredite an Kunden von Notebook.de, einer Seite, die Laptops vertreibt. Künftig können diese Kunden den entsprechenden Vertrag für einen Kredit, mit dem sie das Gerät abbezahlen, schon während des Bestellvorgangs unterzeichnen. Auch für die Fintech-Branche, Versicherer und Banken kann die digitale und gleichzeitig rechtssichere Unterschrift große Vorteile bieten.

Hinter IDnow stehen die bekannten Szene-Köpfe Felix HaasSebastian BärholdArmin Bauer und Dennis von Ferenczy. Mit dem Aufbau der 2006 gegründeten Online-Ticket-Plattform Amiando und dem 10,35-Millionen-Exit an das Business-Netzwerk Xing Ende 2010 haben sie sich einen Namen gemacht.

Bild: IDnow / Screenshot