muenchen

 

Zwölf Versicherungsunternehmen aus Bayern haben gemeinsam den InsurTech Hub Munich gegründet. Ein Inkubator, Coworking-Spaces, Eventräume und eine „gemeinsame digitale Plattform zum virtuellen Austausch“ sollen München laut den Initiatoren für Versicherungs-Startups attraktiv machen. Die Jungenunternehmen sollen sich in der bayrischen Landeshauptstadt mit Konzernen, Behörden, Investoren und der Forschung vernetzen und der Branche bei der Digitalisierung helfen.

Anzeige
Hinter dem Projekt stehen unter anderem die Allianz, Generali Deutschland, Munich Re, die Nürnberger Versicherung und die Versicherungskammer Bayern. Im Rahmen der „Digital Hub Initiative“ der Bundesregierung, die die Entwicklung digitaler Ökosysteme vorantreiben soll, ist München seit Januar neben Mobilität auch für das Thema Versicherungen zuständig, gemeinsam mit Köln.

Bild: Getty Images / Michael Fellner