Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

400 Millionen User: Instagram überholt Twitter

Instagram meldet einen neuen Meilenstein. Die Foto-App verzeichnet monatlich 400 Millionen User, die sich zumindest einmal einloggen. Damit liegt Instagram offiziell vor Twitter mit 316 Millionen Usern. Die Nutzerschaft der App ist seit Dezember um 25 Prozent gewachsen, 75 Prozent nutzen Instagram außerhalb der USA. Täglich werden 80 Millionen Bilder gepostet. [mehr dazu bei CNet]

Weitere Meldungen

Facebook gewinnt die Washington Post als neuen Partner für die „Instant Articles“. Die Zeitung wird jeden einzelnen Artikel auch auf Facebook veröffentlichen. [mehr dazu bei Re/code]

Anzeige
Die VC-Firma Kleiner Perkins verpflichtet sich zu mehr Diversität und holt Mark Zuckerbergs jüngste Schwester Arielle ins Team. [mehr dazu bei TechCrunch]

Quirky, eine Plattform für Hardware-Erfinder, meldet Insolvenz an und will sein Smart Home-System Wink verkaufen. [mehr dazu bei The Verge]

Uber testet in China einen neuen Mitfahrdienst, „UberCommute“. Die Stadt Chengdu ist der größte Markt für das Startup. [mehr dazu bei VentureBeat]

BILD: Instagram

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.