inventorum-htgf

Kassen- und Warenwirtschaftssystem per App

Das Unternehmen hinter Inventorum (www.inventorum.com), einer App für den Einzelhandel, erzielt eine Finanzierung durch den High-Tech Gründerfonds (HTGF), Klingel New Media, Vogel Ventures und MCB Salt. Zur Investment-Summe und Anteilsverteilung wollte sich Inventorum auf Nachfrage Gründerszenes nicht äußern. Der HTGF beteiligt sich allerdings normalerweise initial mit bis zu 500.000 Euro an Startups.

Anzeige
„Mit Inventorum stärken wir unser Portfolio im Bereich der zukunftsfähigen Lösungen für einen der wichtigsten deutschen Wirtschaftszweige“, sagt HTGF-Analyst Stefan Wendel. Gemeint ist der Einzelhandel, der in Deutschland laut HTGF einen jährlichen Umsatz von 56 Milliarden Euro erwirtschaftet.

Inventorum bietet eine App, mit der Einzelhändler ihr Kassen- und Warenwirtschaftssystem abbilden und per Tablet bedienen können. In etwa vergleichbar mit einem Orderbird, das seinen Fokus allerdings nicht auf den Einzelhandel, sondern die Gastronomie legt.

Bild: Inventorum