Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Gefahr für Medien? Ad Blocker führen den App Store an

Mit dem iOS 9 Update halten Ad Blocker Einzug im App Store und belegen sogar die oberen Plätze in den App Store-Charts. Das Ausblenden von Werbung macht naturgemäß die Publisher nervös. The Verge spricht schon von der „Hölle“ und sieht besonders unabhängige Medien in Gefahr, während Fortune die Nutzung von Ad Blocker-Apps begrüßt. [mehr dazu bei The Verge und Fortune]

Weitere Meldungen

Das Virtual Reality-Startup Jaunt holt sich 50 Millionen US-Dollar in der Series-C-Runde. [mehr dazu bei Variety]

Anzeige
YCombinator holt sich die Mitgründer von 23andme, Pinterest und Airbnb als Teilzeit-Partner an Bord. [mehr dazu bei VentureBeat]

Pinterest kommuniziert erstmals offizielle Nutzerzahlen. Demnach hat die Plattform 100 Millionen aktive User im Monat. [mehr dazu bei The Verge]

Amazon hat sein neues 50 Dollar-Tablet vorgestellt.  [mehr dazu bei Ars Technica]

BILD: © Panthermedia.net / Wolfgang Glöckl; iFixit

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.