Wöchentlich stellt Gründerszene die spannendsten Jobs für Internethungrige vor. Heiße Ware in dieser Woche: Web-Entwickler, Key-Account-Manager im SEM, Web-Engineer (Backend), Software-Engineer (Frontend) und Redaktionsleiter bei Gründerszene.


Jobs der Woche, StartUp-Jobs, Internet-Jobs

Web-Entwickler / Programmierer (m/w)

Zur Unterstützung des 35-köpfigen Teams sucht die Internetagentur EOS UPTRADE händeringend einen Web-Entwickler/Programmierer, der im Herzen Hamburgs im Bereich Website- und Portalentwicklung arbeiten möchte. Zur Umsetzung von Projekten und für technische Konzeptionen sind gute Kenntnisse in PHP, HTML, CSS und JavaScript Voraussetzung. Desweiteren sollten Bewerber über Erfahrungen in JS-Frameworks, wie zum Beispiel jQuery oder Prototype verfügen, und sich mit Content-Management-Systemen, wie TYPO3, SilverStripe und Drupal, auskennen. Wer Spaß an der Arbeit in einem jungen, kreativen Team mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen hat und eine Festanstellung, attraktive Bezahlung und ausgezeichnete Entwicklungsmöglichkeiten erhalten möchte, sollte sich diese Gelegenheit bei EOS UPTRADE in Hamburg nicht entgehen lassen.

Für diesen Job bewerben.

Key-Account-Manager im SEM (m/w)

Für ihren Münchner Standort sucht IntelliAd (www.intelliad.de), einer der führenden Anbieter im Bereich Tracking und Optimierung von Suchmaschinenkampagnen, einen Key-Account-Manager im Suchmaschinenmarketing. Der erfolgreiche Kandidat betreut einen eigenen Kundenkreis und optimiert und analysiert die SEM-Kampagnen hinsichtlich festgelegter Kennzahlen wie zum Beispiel Conversions, Klicks, CPO und ROI. Erforderlich für diese Position sind Erfahrungen im SEM- und SEO-Bereich sowie eine hohe Affinität für Online-Marketing-Themen. Wer über eine kundenorientierte und kommunikative Arbeitsweise verfügt und Interesse an herausfordernden Tätigkeiten mit viel Eigenverantwortung in einem innovativen Umfeld im Herzen Münchens hat, sollte sich auf diese Position bewerben.

Für diesen Job bewerben.

Web-Engineer (Backend) (m/w)

Und noch eine weitere spannende Jobmöglichkeit bei intelliAd, das unter anderem AirBerlin, Neckermann und United Internet zu ihren Kunden zählt: Das Unternehmen ist auf der Suche nach einem Web-Engineer, der ein Backend-Entwickler aus Leidenschaft ist, Erfahrung mit Skalierbarkeit, Data-Warehousing und Anbindung externer APIs/Webservices hat. Nach einer Einarbeitungsphase übernimmt der erfolgreiche Bewerber schnell Verantwortung und entwickelt eigene Module und neuste Webtechologien im Scrum-Ansatz zusammen mit einem Expertenteam. Must-Have-Kenntnisse sind PHP (OOP), MySQL, Shell-Scripting, Performance-Optimization, Unix/Linux OS, PHP Unit-Tests, SVN und XML. Der Arbeitsplatz für diese interessante Position liegt im Zentrum von München.

Für diesen Job bewerben.

Software-Engineer (Frontend) (m/w)

Alle guten Dinge sind drei: Zur Erweiterung seines Teams sucht intelliAd einen Software-Engineer (Frontend). Auch für diese Position wird ein leidenschaftlicher Entwickler gesucht, der Verantwortung für die Entwicklung eigener Module übernehmen kann. Er sollte über fundierte Erfahrungen in der Anwendung neuer Technologien wie HTML5 und Ajax verfügen und sein Können in einem dynamischen, zukunftssicheren Arbeitsumfeld einsetzen möchten. Voraussetzungen sind Know-How der objektorientierten Programmierung, HTML, JavaScript Libraries und Ajax, sowie CSS und SVN. Desweiteren sind Erfahrungen mit GUI-Frameworks und Design-Patterns erwünscht. Den erfolgreichen Bewerber lockt eine spannende Tätigkeit in der Bayerischen Landeshauptstadt.

Für diesen Job bewerben.

Redaktionsleiter / CvD (m/w) bei Gründerszene

Gründerszene sucht händeringend einen Redaktionsleiter / Chef von Dienst! Wer sich für Internet- und Wirtschaftsthemen interessiert, investigativ und aufgeschlossen ist und eine gute Schreibe hat, ist hier genau richtig. Voraussetzung für diese spannende Position sind Erfahrungen im journalistischen Bereich, die zeigen, dass die Planung und Organisation eines Online-Magazins keine Überforderung darstellt. Neben nachweisbarer Technik- und Webaffinität, sollte man außerdem kommunikationsstark sein und ein hohes Interesse für die StartUp-Szene mitbringen. Der erfolgreiche Bewerber erhält die einmalige Möglichkeit, aktiv mit potenziellen Partnern, Multiplikatoren und Meinungsmachern aus den Bereichen Medien, Internet, Mobile und Games zusammen zu arbeiten, aktiv an der inhaltlichen Ausgestaltung von Gründerszene mitzuwirken und einen Top-Einblick in die deutsche StartUp-Welt zu erlangen.

Für diesen Job bewerben.

Auch auf der Suche nach neuen Mitarbeitern? Mehr Informationen zu den Konditionen für Stellenanzeigen.