Diekmann

Kai Diekmann hat Pläne

Es ist ein illustres Trio, das nun wahrscheinlich zusammen gründen will: Der ehemalige Bild-Herausgeber Kai Diekmann, Ex-Stern.de-Chefredakteur Philipp Jessen und der Sport- und Eventmanager Michael Mronz wollen zusammen ein Unternehmen aufbauen.

Anzeige
Laut eines Berichts des Mediendienstes Meedia planen die Drei die Gründung einer Agentur. Welche Produkte diese genau anbieten soll, ist bisher unklar. Gegenüber Meedia bestätigte Diekmann zwar die Pläne für ein gemeinsames Unternehmen, über Inhalte wollte er sich aber nicht äußern. Eine reine Beratungsagentur soll es nach Aussage des Ex-Bild-Herausgebers aber nicht werden: „Es ist definitiv kein Consulting und noch zu früh, um Einzelheiten zu nennen.“ Laut Meedia soll das Projekt im Oktober an den Start gehen.

Diekmann war Anfang des Jahres bei Axel Springer ausgeschieden, während Stern.de-Chefredakteur Jessen vor drei Tagen bekannt gegeben hatte, Gruner + Jahr zu verlassen. Der Dritte im Team, Michael Mronz, ist der Witwer des verstorbenen FPD-Politikers und Außenministers Guido Westerwelle.

Bild: Getty / Isa Foltin