Schreibmaschine

Bild: Marvin Siefke / pixelio.de

„Für die Startups – da kann noch mehr geschehen“

Merkel Startup PodcastDenkt die Bundesregierung noch an Startups? Zuletzt war es ziemlich ruhig geworden um das Thema. Nun meldet sich die Kanzlerin in ihrem Video-Podcast zurück.

Marcel Weig schreibt auf Facebook: „Und das im Neuland Internet?

Bjoern Stiel kommentiert: „Einfach mal Bürokratie, Amtsschimmel und Zwangsbeglückung in diesem Land entschlacken. Hilft den Unternehmern unmittelbar und Politik/Verwaltung können ohne Blabla beweisen, wie ernst sie es wirklich meinen.“

Sascha Schubert meint: „Ich glaube, einen Scheck auszustellen ist einfacher als ‚einfach mal Bürokratieabbau‘, für beide Seiten.“

Guest schreibt: „Mal etwas weniger erzwungene Wohlfahrt und staatliche Subventionen – ein freieres Marktfeld ohne staatliche Einmischung wäre eine vielmals bessere Startsituation für jedes Startup, als diese peinlichen, unauthentischen PR-Versuche einer ‚Forderung‘.“

Es ist offiziell – Netflix kommt nach Deutschland

netflix deutschlandSeit zwei Jahren gibt es Gerüchte um einen Deutschlandstart von Netflix. Nun ist klar: Der US-Streamingdienst wird hierzulande noch 2014 starten.

Tobias Wrzal kommentiert auf Facebook: „Sehr geil, dann kann ich mich endlich von meiner privaten Sammlung und Amazon Instant verabschieden.“

Und Marcel Erpunkt schreibt ebenda: „Lebt wohl, Videotheken! Jetzt müssten sie nur noch Eiscreme, Nachos und Getränke mitliefern. Kann jemand dafür einen 3D Drucker entwickeln?“

Welche Kommentare haben Euch in der vergangenen Woche gut gefallen?

Bilder: Screenshot Video-Podcast;  Bestimmte Rechte vorbehalten von Jamiesrabbits