Gründerszene Frischlingsfragen Startupvorstellungen Interview

Die eigene Geschäftsidee vor potenziellen Geldgebern und anderen Interessierten zu pitchen, ist eine der Fertigkeiten, die jeder Gründer beherrschen sollte. Und da ein Fahrstuhl ein reichlich ungeeigneter Ort dafür ist, haben junge Startups im Format „Frischlingsfragen“ von nun an die Möglichkeit, sich und ihr Geschäftsmodell kurz und präzise vorzustellen: Gründerszene stellt zehn Fragen, und dieses Mal antwortet Licaro (www.licaro.de).

1. Wer seid ihr und was macht ihr?

Wir sind Licaro – Deutschlands erste Autobörse für Leasing, Finanzierung und Langzeitmiete. Unsere Internetseite www.licaro.de ist eine unabhängige Fahrzeugbörse, die eine detaillierte und speziell auf Leasing, Finanzierung und Langzeitmiete ausgelegte Darstellung von Raten zulässt. Autokäufer, ob privat oder gewerblich, können bei uns speziell nach Raten (und auch weiteren Eckdaten der jeweiligen Anschaffungsart) passend zu ihrem Budget suchen.

Die neuartige und besonders übersichtliche Trefferdarstellung erlaubt es den Endkunden, Angebote zu selektieren, sortieren, vergleichen, speichern, verwalten und gezielt beim Anbieter anzufragen. Zudem hat jeder Autohändler, jeder Autoverkäufer und jeder angemeldete Besucher unserer Seite ein eigenes Postfach zur Verfügung, sowie weitere technische Neuerungen, die den Online-Fahrzeugmarkt revolutionieren werden.

Für Autokäufer, die ihren Neu- oder Gebrauchtwagen finanzieren beziehungsweise leasen möchten, bietet Licaro schon vor der Kontaktaufnahme mit dem Autohaus/Verkäufer wichtige Informationen und somit
Transparenz und Vergleichbarkeit der monatlichen Kosten. Das ermöglicht es ihm, schnell und einfach das passende Leasing- und Finanzierungsangebot zu finden.

2. Hinter jedem Erfolg steckt eine Vision. Wie seid Ihr auf Eure Idee gestoßen?

Als wir Ende 2007 für einen Bekannten auf der Suche nach einem Fahrzeug waren, stießen wir beim Thema Leasing erstmals an die Grenzen des Internets. Wir fanden zwar einige passende Fahrzeuge, allerdings mussten wir, um ein Leasingangebot zu bekommen, jeden Händler einzeln anrufen, die Eckdaten durchgeben und warten, bis wir ein Leasingbeispiel gerechnet bekamen. Bei manchen haben wir tagelang auf eine Antwort gewartet, einige haben sich gar nicht gemeldet. Es war frustrierend.

Wir dachten, dass wir nicht die Einzigen sind, denen es so geht, und haben uns damals zum ersten Mal Gedanken gemacht, wie man das Thema Auto-Leasing und Auto-Finanzierung im Internet anpacken kann und für den Endkunden eine schnelle und einfache Lösungen bei der Angebotssuche bieten kann. Unser Grundgedanke war es deshalb, ein Internetportal darzustellen, auf dem der jeweilige Autohändler seine Fahrzeuge mit attraktiven Leasing- und Finanzierungsbeispielen präsentieren kann.

Für Fahrzeugsuchende bietet Licaro einen breit gefächerten hersteller- und bankenunabhängigen Überblick und dabei eine noch nie dagewesene Vergleichbarkeit von Monatsraten.

3. Noch wichtiger als die Idee ist häufig das Team. Wer sind die Gründer, was habt Ihr vorher gemacht und wie habt Ihr zueinander gefunden?

Unser Gründerteam setzt sich aus den beiden Geschäftsführern Stefanie Feuerer und Juan Hahn zusammen. Wir sind uns Ende 2007 zufällig begegnet und aufgrund unserer Affinität zu Autos haben wir uns Anfang 2008 geschäftlich zusammengeschlossen. In den darauf folgenden Jahren führten wir eine erfolgreiche KFZ-Vermittlungsagentur. Hierbei konzentrierten wir uns bereits in erster Linie auf die Vermittlung von Leasingfahrzeugen und Premiumautomobilen. Wie bereits erwähnt, war die Suche nach Leasing und Finanzierung im Internet zu dieser Zeit sehr aufwändig und wenig gehaltvoll, die Kundenanfragen zu diesem Thema dagegen wurden immer mehr.

In dieser Zeit haben wir dann das Konzept einer „Leasingplattform“ zum ersten Mal detaillierter analysiert und 2010 mit der Konzeption begonnen. Gegründet wurde die GmbH dann im April 2011 und seit Februar 2012 ist die Plattform auch online und wird stetig weiterentwickelt. Juan Hahn, der durch seine langjährige Erfahrung als Automobilverkäufer einer Premiummarke sein Wissen rund um die Abläufe im Autohaus in das Unternehmen einbrachte, ist für die strategische Ausrichtung zuständig. Er ist im kreativen Bereich und in der Weiterentwicklung der Internetplattform tätig.

Er kümmert sich zudem um einen stetigen Austausch an Ideen und Neuerungen für das Internetportal. Durch seine weitreichenden Kontakte konnten in allen wichtigen Bereichen die richtigen Partner schnell gefunden werden, um das Projekt professionell voranzutreiben. Stefanie Feuerer leitet und verwaltet als Diplom-Kauffrau das operative Management, die Finanzen sowie Personalangelegenheiten und legt durch ihre betriebswirtschaftlichen Kenntnisse das Fundament für wichtige Entscheidungen und die Ausrichtung der Licaro GmbH.

Zusammen sind wir unschlagbar, da sich unsere beiden Kernkompetenzen – auf der einen Seite die kreativ-konzeptionelle und auf der anderen Seite die operativ-betriebswirtschaftliche Komponente – in unserem Unternehmen perfekt ergänzen.

4. Viele Gründungsideen sind nicht gänzlich neu. Was ist Euer USP und was macht Ihr anders als alle anderen?

Wir haben gleich mehrere USPs. Die meisten Fahrzeugbörsen sind auf die Darstellung und Suche eines Barpreises ausgelegt. Bekanntlich werden etwa Zweidrittel aller Fahrzeuge in Deutschland geleast oder finanziert, demnach ist der Barpreis für die meisten Autokäufer zweitrangig. Herkömmliche Autobörsen vermitteln häufig Interessenten für Leasing und Finanzierung und erhalten dafür eine Provision.

Da wir als technischer Dienstleister für den KFZ-Handel die Philosophie vertreten, dass diese Marge dem Endkunden, dem Autohändler und den jeweiligen Kreditinstituten zusteht, läuft das bei Licaro anders: Der Autohändler selbst stellt seine Leasing- oder Finanzierungsangebote (auch mehrere Varianten für ein Fahrzeug) auf die Plattform. Durch eine Vielzahl an Angeboten von verschiedenen Autohändlern, Herstellerbanken, freien Leasinggesellschaften und freie Banken kann der Kunde schnell und einfach vergleichen, und das Passende finden.

Die Suchfunktion auf www.licaro.de ist so ausgelegt, dass insbesondere die Eckdaten von Leasing, Finanzierung oder Langzeitmiete in allen Variationen eingestellt und verändert werden können. Auch ist der Kunde nicht mehr an einen regionalen Händler vor Ort gebunden, der zu einem gewünschten Fahrzeug eine Leasing- oder Finanzierungsrate errechnet, sondern kann sich anhand seiner vorgegebenen Kriterien wie Rate, Anzahlung, Laufzeit und Laufleistung ein Fahrzeug aussuchen.

So findet der Kunde sein Traumauto und dies durch den deutschlandweiten Vergleich auch zu Traumkonditionen. Insbesondere für Fuhrpark-Einkäufer stellt Licaro eine enorme Arbeitserleichterung dar. Dieser kann sich schnell einen Überblick verschaffen und die gesparte Zeit dafür aufwenden, genau zu prüfen, welche Anschaffungsvariante steuerlich und für die Liquidität im Unternehmen die sinnvollste ist.

Erst nach eigener Recherche wird der Kontakt mit dem Autohändler aufgenommen, eine Vorauswahl kann also schon anhand von Licaro getroffen werden, was sowohl dem Autokäufer als auch dem Autohändler wertvolle Zeit spart. In naher Zukunft soll Licaro auch dazu beitragen, die Bonitätsabfrage zu beschleunigen. Für den Autohändler bietet Licaro zudem neue Funktionen, die die Darstellung und das Einstellen der Fahrzeuge erleichtern soll und die Reaktionszeiten der Verkäufer optimiert:

  • Teamverwaltung: Licaro bietet den Autohändlern als einzige Fahrzeugbörse im Internet einen Zugang mit mehreren Nutzern für jedes Autohaus mit der Möglichkeit, diese Nutzer nach verschiedenen Zugriffsrechten (Lizenzsystem, angelehnt an die Hierarchien im Autohaus) zu unterteilen. Aufgaben und Anfragen aus dem Internet können mit dieser Art von Verwaltung an die einzelnen Verkäufer im Autohaus delegiert werden, was eine gezielte Prozessoptimierung gewährleistet. Das spart Zeit und erhöht die Qualität und Effizienz vor allem bei der Bearbeitung von Kundenanfragen.
  • Licaro Calculator (automatische Berechnung der Finanzierungsangebote): Licaro verfügt über einen Vorlagen-Manager, der eine schnellere Erfassung der Fahrzeugangebote für Leasing, Finanzierung und Langzeitmiete ermöglicht. Zudem besteht die Möglichkeit, einen beliebig großen Fahrzeugbestand auf Knopfdruck mit voreingestellten Eckdaten und anhand hinterlegter finanzmathematischer Formeln für Finanzierungen zu berechnen ohne die Angebote einzeln eingeben zu müssen.

Die Darstellung der Produkte in der Licaro-Trefferliste stellt eine branchenunabhängige Neuerung dar. Durch unser „Schubladen-Prinzip“ können viele Informationen und Bilder bereits abgerufen werden, bevor man das Angebot öffnet – eine geschickte grafische und funktionelle Lösung, wie man sie nicht einmal bei etablierten Onlinebörsen wie etwa Ebay, Autoscout oder Amazon findet. Das entlastet den Zurück-Button eines Browsers enorm und macht die Suche für den User wesentlich flüssiger und angenehmer.

5. Zum Business: Wie funktioniert Euer Geschäftsmodell? Und wie groß ist das Marktpotenzial?

Unser Geschäftsmodell ist ganz einfach: Autohändler stellen Ihre Fahrzeuge mithilfe einer Exportdatei oder manuell auf unserer Seite und hinterlegen zu jedem Fahrzeug bis zu vier verschiedene Inserate in Form von Leasing, Finanzierung oder Langzeitmiete. Wir berechnen für die Anzahl der Fahrzeuge beziehungsweise Anzahl der Angebote in sogenannten „Paketen“ (www.licaro.de/de/cms/buchungspakete.html) eine pauschale monatliche Gebühr, je nachdem,  wie viele Inserate online geschalten sind und Benutzer im Autohaus erfasst wurden.

Unser Vertrieb ist dabei täglich im Einsatz und akquiriert erfolgreich weitere Autohändler, Hersteller und Autohausgruppen für unsere Autobörse, um möglichst viele verschiedene Angebote und Angebotsvarianten für die Besucher der Seite zur Verfügung zu stellen. Transparenz und eine flächendeckende Marktübersicht für den Autokäufer ist dabei unser höchstes Ziel.

Das Marktpotenzial ist natürlich enorm, in Deutschland werden gut 80 Prozent der Neu- und Gebrauchtfahrzeuge geleast oder finanziert. Jeder Autohändler oder Autovermieter, der bereits im Internet vertreten ist, oder generell Leasing, Finanzierung oder/und Langzeitmiete anbietet, ist ein potenzieller Kunde für Licaro. Jeder, der ein Fahrzeug sucht oder sich auch nur informieren will, ist ein potenzieller Nutzer der Seite. Angebote zur Leasingübernahme können bei Licaro (www.licaro.de/de/login/privatkunden) kostenlos eingestellt werden.

6. Ideen umzusetzen kostet Geld. Wie finanziert Ihr Euch?

Die grundlegende Finanzierung ist durch die Gründer kontinuierlich gesichert – demnächst planen wir die erste Finanzierungsrunde mit einer Gründerförderung. Auch gegen weitere Investoren haben wir selbstverständlich nichts einzuwenden. Dahingehend sind wir stets offen für weitere Projekte und Ideen.

7. Gibt es etwas, das Euch noch fehlt? Ein Mitarbeiter, ein Investor oder ein Büro?

Unser Team ist eng zusammengewachsen und wir beschäftigen mittlerweile für alle wichtigen Teilbereiche Spezialisten im Unternehmen. Nichtsdestotrotz ist qualifiziertes Personal weiterhin bei uns sehr gefragt.
Deshalb freuen wir uns über jeden Zuwachs und jede Bewerbung. Unsere Räumlichkeiten sind großzügig gestaltet und bieten noch viel Platz für weiteres Wachstum. Konzeptionelle Kooperationen mit Unternehmen aus der Automobil-, Medien- und IT-Branche gegenüber sind wir stets aufgeschlossen. Für potenzielle Investoren bietet das Licaro-Geschäftsmodell viele Varianten, um attraktive Renditen zu erzielen.

8. Gibt es ein großes Vorbild für Euch?

Unser größtes Vorbild sind natürlich die Gründer von Mobile.de und Autoscout24.de. Durch Ihre Pionierarbeit Ende der 90er ist der Fahrzeugmarkt im Internet erst richtig angelaufen. Wir sehen uns gegenüber Mobile und Autoscout nicht als Mitbewerber, sondern als sinnvolle Marktergänzung im Bereich Leasing, Finanzierung und Langzeitmiete.

9. Stellt Euch vor, Ihr könntet ein Lunch gewinnen. Wen würdet ihr aus der deutschen Startup-Branche gerne mit an den Tisch holen?

Kolja Hebenstreit. Vielleicht bekommen wir dann auch gleich Prozente bei Lieferheld (www.lieferheld.de).:)

10. Wo steht Ihr heute in einem Jahr?

Wir rechnen damit, dass in einem Jahr die Anzahl der Fahrzeugangebote auf mehrere hunderttausend gestiegen sein wird und viele glückliche Autokäufer ihr Traumauto über Licaro gefunden haben. Autohändler und Autovermieter werden auf Licaro – den Automarkt für Leasing, Finanzierung und Langzeitmiete – nicht mehr verzichten wollen.