Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Geheimnisvolles Augmented-Reality-Startup Magic Leap sucht 827 Millionen Dollar

Magic Leap strebt in seiner aktuellen Finanzierungsrunde 827 Millionen US-Dollar an. Damit wäre das Augmented-Reality-Startup 3,7 Milliarden US-Dollar wert. Dabei ist noch nicht einmal klar, was für ein Produkt Magic Leap genau entwickelt. Zu den größten Investoren zählte bisher Google. CEO Rony Abovitz ließ vor einigen Wochen durchblicken, dass das Gerät alltagstauglicher sein werde als die Headsets von Konkurrenten. [Mehr dazu bei Forbes]

Weitere Meldungen

Anzeige
Yahoo trennt sich nicht von den Alibaba-Anteilen, sondern lagert das Kerngeschäft in eine neue Gesellschaft aus. [Mehr dazu bei Re/code]

Das Security-Startup Palantir Technologies hat seine aktuelle Finanzierungsrunde um 129 Millionen US-Dollar erhöht und damit knapp 680 Millionen Dollar eingesammelt. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Apple hat die Apps des Jahres veröffentlicht, Periscope führt dabei das iOS-Ranking an. [Mehr dazu bei MacWorld]

Atlassian legt den Ausgabepreis seiner Aktie auf 21 US-Dollar fest, womit die Bewertung des Software-Anbieters bei 4,4 Milliarden US-Dollar liegt. [Mehr dazu bei Fortune

Bild: Screenshot

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.