Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Mark Zuckerberg erwägt Zusammenarbeit mit Google

Facebook-CEO Mark Zuckerberg erklärt in einem ausführlichen Interview den Status seiner Internet.org-Initiative. Bei dem Plan, Entwicklungsländer mit Internet zu versorgen, kann sich Zuckerberg eine Kooperation mit Google vorstellen. Der Suchmaschinenkonzern verfolgt mit Project Loon ähnliche Ziele. Dass Internet.org bald profitabel werde, glaubt der Gründer nicht. Werbung schließt Zuckerberg in den Internet.org-Apps nicht aus. [mehr dazu bei Bloomberg]

Anzeige

Wie Twitter Produkte entwickelt

Video und Direct Messaging stehen bei Twitter dieses Jahr im Fokus, erklärt der VP of Product Kevin Weil. Das Unternehmen kündigt Änderungen im Entwicklungsteam an, sodass neue Features in Zukunft schneller integriert werden können. Dieses Jahr soll die Plattform auch einem Redesign unterzogen werden. [mehr dazu bei TechCrunch]

Uber startet Essenslieferdienst in Barcelona

Der Personentransport ist Uber seit Ende 2014 in Spanien untersagt. Um weiterhin präsent zu sein, führt das Startup in Barcelona jetzt den Essenslieferdienst UberEats ein. Für eine Gebühr von 2,50 Euro stellen Uber-Fahrer Gerichte zu. Der Dienst könnte sich zur Konkurrenz für Delivery Hero auswachsen.  [mehr dazu bei Wall Stret Journal]

Postmates erhält 35 Millionen US-Dollar

Das Liefer-Startup Postmates schließt eine Finanzierungsrunde in Höhe von 35 Millionen US-Dollar ab. Der Lieferdienst startete in San Francisco und ist mittlerweile in 60 Städten verfügbar. Das 2011 gegründete Unternehmen hat bisher 58 Millionen Dollar Risikokapital erhalten. [mehr dazu bei TechCrunch]

BlackBerry integriert Amazon App Store

Durch ein Update des Betriebssystems BlackBerry 10 integriert der Smartphone-Hersteller den Amazon App Store. Damit haben BlackBerry-Besitzer ab sofort auch Zugriff auf Android-Apps. Die Integration kündigte das Unternehmen bereits im vergangenen Juni an. [mehr dazu bei Re/code]

Bild:  Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Robert Scoble

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.