Das passierte, während Du schliefst

Evan Williams‘ Publishing-Startup Medium hat erst im Herbst eine Finanzierungsrunde in Höhe von 57 Millionen US-Dollar abgeschlossen, jetzt holt sich der Twitter-Mitgründer noch einmal 50 Millionen US-Dollar. Die Runde wird angeführt von Spark Capital, dabei sind auch Google Ventures und Andreessen Horowitz. Auch William selbst steckt Geld in die Plattform. Medium wird aktuell mit 600 Millionen US-Dollar bewertet. [Mehr dazu bei Re/code]

VC Bill Gurley warnt Startups vor dem Ende des Einhorn-Hypes und schlechten Konditionen bei Finanzierungsrunden. [Mehr dazu bei Above The Crowd]

Anzeige
Die Investment-App Acorns sammelt 30 Millionen US-Dollar ein, unter anderem von PayPal. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Tesla-Konkurrent Faraday Future will noch dieses Jahr einen Prototypen vorstellen. [Mehr dazu bei Business Insider]

Das FBI hat mehr als 1,3 Millionen US-Dollar für den iPhone-Hack gezahlt. [Mehr dazu bei Reuters]

Bild:  Medium

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.