Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Memo an Mitarbeiter: Wie CEO Nadella Microsoft neu ausrichten will

In einem umfassenden Memo wandte sich Microsoft-CEO Satya Nadella am Donnerstag per Mail an seine Mitarbeiter, um die Zukunft des Konzerns zu kommunizieren. Demnach will er den Software-Riesen als Produktivitäts- und Plattform-Anbieter für Mobile und Cloud positionieren. Interne Prozesse sollen gestrafft werden und künftig datengetriebener sein. Den Verkauf der Xbox-Sparte schließt Nadella aus. [mehr dazu bei Re/code]

Anzeige

Amazon soll Millionen durch unautorisierte App-Verkäufe verdient haben

Die Federal Trade Commission reicht eine Klage gegen Amazon ein. Das Unternehmen soll Millionen von Dollar mit nicht autorisierten In-App-Käufen verdient haben. In vielen Fällen seien diese Transaktionen durch die Kinder der Kunden passiert, da die Passwortabfrage fehlte. Die US-Handelskommission verlangt jetzt eine Rückzahlung.  [mehr dazu bei The Verge]

TaskRabbit-Neuausrichtung verärgert Nutzer

Der Dienstleistungs-Marktplatz TaskRabbit führte am Donnerstag sein neues Geschäftsmodell ein. Statt dem Biet-System für kleine Aufträge lässt das Portal seine Dienstleister jetzt Services on-demand mit festem Preis eintragen. Die TaskRabbit-Nutzer zeigen sich verärgert über diesen Wandel, das Startup hält jedoch an seinem neuen Modell fest. [mehr dazu bei The Verge]

GoDaddy übernimmt Kalender-App Canary

Der US-Hosting-Provider GoDaddy hat die Entwickler der Kalender-App Canary übernommen. Die Anwendung soll weiterhin im App Store verfügbar sein. Die Akquisition sei aufgrund des Teams und nicht des Produkts passiert, informiert GoDaddy. [mehr dazu bei VentureBeat]

Facebook führt „Out-App-Verkauf“-Werbeformat ein

Mit einer neuen Werbeform will Facebook an Verkäufen von Apps stärker mitverdienen. Bei „Out-App-Purchase“-Ads können Nutzer Games oder Apps direkt in der News Feed-Anzeige kaufen. [mehr dazu bei TechCrunch]

Bild:  Microsoft

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.