19-jähriger Gründer Finn Plotz

Die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche

5. Platz:

US-Startup Glassdoor
Der „Nacktscanner für Arbeitgeber“ startet in Deutschland
Das US-Startup Glassdoor launcht heute einen deutschen Ableger. Arbeitnehmer können darauf Gehälter vergleichen, ihre Arbeitgeber bewerten und Jobs suchen. Mehr erfahren…

4. Platz

Globales Ranking
Das sind die zehn profitabelsten Youtube-Kanäle weltweit
Wer hätte gedacht, dass auf Platz eins der profitabelsten Youtube-Kanäle eine Frau steht, die Kin­der­spiel­zeug auspackt? Die Top-Ten weltweit. Mehr erfahren…

3. Platz

Online-Inkasso
Dieser 24-jährige Gründer stellt Mahnungen per WhatsApp zu
eCollect kommuniziert im Gegensatz zu klassischen Inkassofirmen mit Schuldnern auch per Skype oder WhatsApp. Chef des Unternehmens ist ein 24-Jähriger. Mehr erfahren…

2. Platz

Mindestlohn-Ausnahmen
1.400 Euro auch für Praktikanten? Für wen der Mindestlohn wirklich gilt
Seit dem 1. Januar gibt es den Mindestlohn, der auch für Praktikanten gilt. Die Ausnahmen sind allerdings schwer zu überblicken. Ein Wegweiser durch den Dschungel. Mehr erfahren…

1. Platz

Junger Gründer
Dieser Schüler sammelte 600.000 Euro für sein Startup ein
Finn Plotz ist 19, geht zur Schule und kümmert sich nachmittags um sein Startup – das mit über einer halben Million finanziert wurde. Der Schüler im Interview. Mehr erfahren…

Anzeige
Die beliebtesten Artikel der vergangenen Woche

5. Platz

Younect-Gründer
Nach zweifachem Rückschlag – Martin Gaedt wagt den Neustart
Obwohl sein erster Startup-Versuch scheiterte, gibt Martin Gaedt nicht auf. Er glaubt an sein Geschäftsmodell und gründet neu: die Cleverheads GmbH. Mehr erfahren…

4. Platz

Printi
Diese Deutschen gründeten in São Paulo – und landeten nun auf der Forbes-Liste
2012 gründeten zwei Deutsche in Brasilien eine Online-Druckerei. Für 25 Millionen verkauften sie im Sommer einen Teil – und landeten nun auf der Forbes-Liste. Mehr erfahren…

3. Platz

Mindestlohn-Ausnahmen
1.400 Euro auch für Praktikanten? Für wen der Mindestlohn wirklich gilt
Seit dem 1. Januar gibt es den Mindestlohn, der auch für Praktikanten gilt. Die Ausnahmen sind allerdings schwer zu überblicken. Ein Wegweiser durch den Dschungel. Mehr erfahren…

2. Platz

Online-Inkasso
Dieser 24-jährige Gründer stellt Mahnungen per WhatsApp zu
eCollect kommuniziert im Gegensatz zu klassischen Inkassofirmen mit Schuldnern auch per Skype oder WhatsApp. Chef des Unternehmens ist ein 24-Jähriger. Mehr erfahren…

1. Platz

Junger Gründer
Dieser Schüler sammelte 600.000 Euro für sein Startup ein
Finn Plotz ist 19, geht zur Schule und kümmert sich nachmittags um sein Startup – das mit über einer halben Million finanziert wurde. Der Schüler im Interview. Mehr erfahren…

Bild: Simplex Technologie GmbH