Modomoto

Auf der Spätschicht stand die Fotobox in der Kunztschule bereit die bestangezogenen Männer des Abends abzulichten. Jeder konnte sein individuelles Foto einreichen – dem Gewinner winkt nun eine Vollausstattung im Wert von 500 Euro vom Personal-Shopping-Service Modomoto. Doch wer hat das schönste Outfit? Die Gründerszene-Leser können bis zum 25. Juli abstimmen.

Modomoto – Die Idee

Gut gekleidet ohne Shopping – ein Traum für viele Männer. Modomoto (www.modomoto.de) will ihn wahr machen. Der Berliner Personal-Shopping-Service bietet eine einfache und bequeme Lösung für alle Männer, die nicht gern Kleidung einkaufen gehen. Mit ihrem neuartigen Shopping-Konzept finden die Modomoto-Stylisten für jeden Mann den richtigen Look und schicken die individuell abgestimmte Kleidung auf Grundlage der persönlichen Kundenwünsche direkt nach Hause.

Modomoto wurde im Oktober 2011 von Corinna Powalla mit Unterstützung einiger Freunde in Berlin gegründet. Die Idee zum Startup entstand, als der Modeliebhaberin wiederholt auffiel, dass ihr Freund – wie der Großteil aller Männer – lange Shopping-Trips möglichst mied und Einkaufen von Kleidung mehr als eine lästige Pflicht denn als Freude empfand. So fungierte sie ab und zu als Shopping-Assistenz.  Die Idee war geboren.

Auf der Webseite füllen die Interessenten zunächst einen kleinen Fragebogen zu ihrem persönlichen Stil und ihren Kleidergrößen aus. Nach einem kurzen telefonischen Beratungsgespräch wählen die Shopping-Experten von Modomoto basierend auf Geschmack, Größe und den speziellen Wünschen des Kunden acht bis zehn passende Kleidungsstücke aus. Die einzelnen Teile können die Männer dann bequem zu Hause anprobieren und behalten nur das, was ihnen gefällt. Der komplette Beratungsservice sowie Versand und eventuelle Rücksendungen sind kostenlos. Ein glücklicher Spätschicht-Besucher kann nun in den Genuss des Modomoto-Services kommen. Die Gründerszene-Jury wählte aus den zahlreichen Fotos aus und hat ihre Top 10 zusammengestellt. Film ab!

Das Top-10-Video

http://youtu.be/g9ur5vdtz9E

Modomoto – die Wahl

Alle Gründerszene-Leser können bis zum 25. Juli ihren Favoriten wählen, der sich dann über das neue Outfit freuen darf. Der Gewinner wird im Anschluss umgehend benachrichtigt.