MyLane Same-Day-Delivery Kassensystem

iPad-Kassensystem als Grundlage für Express-Lieferservice

MyLane hat sich neu positioniert: Das Berliner Startup hatte angekündigt, die Hauptstadt noch in diesem Jahr als Testmarkt für einen Same-Day-Delivery-Service erschließen zu wollen. Innerhalb von 90 Minuten sollte die bestellte Ware beim Kunden ankommen. Jetzt nimmt MyLane Bestellungen für ein iPad-Kassensystem entgegen. Mit dem neuen Produkt richten sich die Macher an lokale Einzelhändler.

Gründerszene gegenüber erklärt MyLane-Pressesprecher Steffen Persiel, dass das ursprüngliche Geschäftsmodell unausgereift und nicht skalierbar gewesen sei. Vor diesem Hintergrund sei keine Finanzierung zustande gekommen.

Anzeige
Man habe noch immer vor, das Konzept Same-Day-Delivery umzusetzen. „Um einen entsprechenden Marktplatz starten zu können, wollen wir mit dem neuen Kassensystem aber zunächst ein Fundament legen“, sagt Persiel. Für die Entwcklung des Systems rief das MyLane-Gründerteam im Januar dieses Jahres die MyLane Labs GmbH ins Leben.

Das iPad-Kassensystem des Startups ist aus der Tablet-Software „MyLane POS“ hervorgegangen, die Teil der Ursprungsidee war. Mit ihr hätten Produktdaten und -verfügbarkeiten zwischen Filiale und Online-Marktplatz synchronisiert werden sollen.

MyLane ist nicht das erste Unternehmen, dass die konventionelle Kasse auf dem Ladentisch im Einzelhandel gegen ein Tablet austauschen will. Sehr ähnliche Systeme vertreiben beispielsweise SumUp und Inventorum.

Mit dem MyLane-Kassensystem will sich das Startup erst einmal einen Wettbewerbsvorteil gegenüber anderen Local-Commerce-Diensten wie etwa LocaFox verschaffen. Einzelhändler sollen mit möglichst wenig Aufwand am Express-Vertrieb teilnehmen können. Die Warenabfrage soll daher automatisiert laufen: „Über die Cloud-basierte Lösung lässt sich ganz einfach prüfen, welches Produkt bei welchem Händler lagert“, beschreibt Persiel die Funktion. Für das neue Produkt stelle MyLane derzeit eine Seed-Finanzierung zusammen und verhandele mit potenziellen Investoren.

Bild: Screenshot MyLane