Corporate Responsibility Aspekte Nachhaltigkeit Unternehmen

Ein Beitrag von Niels Christiansen. Bei Sustaineration arbeitet er daran, Unternehmen auf dem Weg zu einem werteorientierten Wirtschaften zu begleiten und zu unterstützen.

Neun Nachhaltigkeits-Fragen, die sich Startups stellen sollten

Nachhaltige Unternehmensführung ist gewiss nicht einfach. Gerade Startups tun sich häufig schwer damit. Folgende Fragen sollte sich ein Startup stellen, um einen ersten Überblick zu bekommen und einleitende Schritte in Richtung Corporate Responsibility zu gehen.

Haben wir festgelegte Unternehmenswerte und Verhaltensregeln?

Nachhaltige Unternehmensführung bedeutet werteorientierte Unternehmensführung. Um ein zukunftsfähiges Unternehmen aufzubauen, werden grundlegende Werte benötigt. Aber es ist ebenso wichtig, dass diese im Verhalten der gesamten Belegschaft wieder zu finden sind. Darauf aufbauend können Verhaltensregeln das Bewusstsein der Mitarbeiter für Werte und ein gemeinsames Miteinander stärken. Gerade für Startups ist das einfach umsetzbar, da die Belegschaft noch überschaubar und die Vision klar vor Augen ist.

Unterstützen wir unsere Mitarbeiter bei der langfristigen Entwicklung ihrer Fähigkeiten?

Anzeige
Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg, weshalb eine langfristige Entwicklung ihrer Fähigkeiten und ihrer beruflichen Perspektiven besonders wichtig ist. Ein Verfahren zur Leistungsbewertung hilft dabei möglichen Weiterbildungsbedarf zu ermitteln und einen entsprechenden Weiterbildungsplan zu erarbeiten. Auch wenn Startups am Anfang einen hohen Arbeitsaufwand haben, sollte die langfristige Entwicklung und damit auch die Mitarbeiterentwicklung nicht aus den Augen verloren werden.

Gibt es Regeln zum Gesundheitsschutz und zur Sicherheit unserer Mitarbeiter?

Gesundheit ist die Voraussetzung für Kreativität und Leistungsfähigkeit. Deshalb sollten Gefährdungen am Arbeitsplatz erfasst und eliminiert und die Gesundheit der Mitarbeiter durch gezielte Maßnahmen gefördert werden, wie zum Beispiel durch Sport und Entspannung. Außerdem trägt dies auch zum allgemeinen Wohlbefinden der Mitarbeiter bei.

Können unsere Mitarbeiter Beruf und Privatleben miteinander vereinen?

Arbeits- und Privatleben unter einen Hut zu bekommen, ist heute gar nicht mehr so leicht. Einfache Angebote helfen dabei, die Arbeit mühelos in den Alltag zu integrieren. Sport- und Entspannungsangebote sind da bereits ein guter Schritt. Doch flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit zum Home-Office nehmen an Bedeutung stark zu.

Welchen Einfluss hat unser Unternehmen auf die Umwelt?

Um das Startup sicher in die Zukunft zu steuern, sollten sämtliche Umweltaspekte, sowohl die direkt vom Unternehmen ausgehen, als auch die indirekt durch das Startup beeinflusst werden können, analysiert und Maßnahmen ergriffen werden, wie diese kontinuierlich verbessert werden können. Neue Produkte sind das Wesen eines zukunftsfähigen Unternehmens. Gerade Startups sollten bei der Produktentwicklung Umweltaspekte einbeziehen, um ihre Innovationsfähigkeit unter Beweis zu stellen und sich so den Markteintritt zu erleichtern. Auch die Nachfrage nach ökologisch und sozial verantwortlich hergestellten Produkten nimmt kontinuierlich zu.

Welche Trends erwarten uns – sind unsere Produkte und Dienstleistungen zukunftsfähig?

Zukünftige Trends sollten unbedingt erfasst und in Entscheidungen berücksichtigt werden. Wie sich Markt und Branche entwickeln, aber auch wie demografischer Wandel und knappe Ressourcen auf das eigene Geschäftsmodell wirken, können zum Teil entscheidend für die langfristige Existenz von Startups sein.

Wie zufrieden sind unsere Kunden eigentlich?

Anzeige
Um eine gute Wettbewerbsposition zu erlangen und zu halten, sollten Maßnahmen getroffen werden, die positiv auf die Kundenzufriedenheit wirken. Das systematische und regelmäßige Erheben der Kundenzufriedenheit ist dafür die Basis. Selbst ein Beschwerdemanagement kann helfen, die Kundenzufriedenheit zu steigern, sofern man etwas aus den Beiträgen macht.

Ist verantwortungsvolles Handeln Bestandteil unserer gelebten Unternehmenskultur?

Es ist wichtig, dass Mitarbeiter bei der nachhaltigen Gestaltung der Unternehmensaktivitäten beteiligt werden, denn ohne den Beitrag der Mitarbeiter wird die Veränderung nicht gelingen. Eine offene Unternehmenskultur, die auf verantwortungsbewusstem und werteorientiertem Wirtschaften basiert, entsteht nicht dadurch, dass sie niedergeschrieben wird. Sie muss gelebt werden!

Unterstützen wir gesellschaftliche Projekte finanziell oder durch Man-Power?

Um auch gesellschaftlich Rückgrat zu beweisen, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um soziale oder ökologische Projekte zu unterstützen. Dies kann durch finanzielle Unterstützung sein, aber auch durch Corporate Volunteering. Man-Power-Aktionen helfen nicht nur der Gesellschaft, sondern schaffen auch einen starken Mehrwert für das Unternehmen – es gibt viele Formen des sozialen Engagements, es muss nicht immer Geld sein.

Bild: © Torbz / Fotolia.com