navabi index ventures

Zehn Millionen für Navabi von Index und Altinvestoren

Das Fashion-Startup Navabi (www.navabi.de) konnte sich eine Finanzierung in Höhe von zehn Millionen Euro sichern. Neben dem neuen Hauptgeldgeber Index Ventures haben auch die Altinvestoren in das Aachener Unternehmen investiert. Das Kapital soll nicht nur die Internationalisierung weiter vorantreiben, sondern auch für die Erschließung neuer Mode-Kategorien herhalten.

Anzeige
Ziemlich genau zwei Jahre ist es her, dass Navabi eine Finanzierung in Höhe von 2,8 Millionen aufnahm. Im November ließen DuMont Venture, Klaus Wecken und Seventure Partners Geld in das Startup fließen. Mit dem damaligen Kapital sollte vor allem die internationale Expansion fortgesetzt werden. Und die meistert das Unternehmen anscheinend mit Erfolg: Mittlerweile macht das Startup nach eigenen Angaben etwa 30 Prozent seines 30-Millionen-Euro-Umsatzes in Großbritannien und den USA – Tendenz steigend.

Navabi wurde im Jahre 2007 von Zahir Dehnadi und Bahman Nedaei gegründet und ist ein Online-Anbieter von Designer-Mode im Plus-Size-Segment – Größe 42 bis 58 – mit Premium-Marken wie Isolde Roth, Roberto Cavalli oder Manon Baptiste. Mittlerweile beschäftigt Navabi über 130 Mitarbeiter.

Bild: Navabi