Onlineshop-Versicherung - Hiscox

Warum unser digitales Konsumverhalten besser ist als gedacht

Onlineshopping und Umweltverträglichkeit? Dass sich das nicht ausschließen muss, zeigt eine aktuelle Studie des Freiburger Öko-Instituts. So erzeugt ein digitaler Shoppingtrip einen CO2-Ausstoß von nur 1.030 Gramm – selbst wenn ein Kunde die Ware wieder zurückschickt. Dem gegenüber steht ein CO2-Ausstoß von 1.270 Gramm beim altbewährten Einkauf im stationären Handel – sogar dann, wenn der Kunde mit dem Fahrrad zum Geschäft fährt. Wie kann das sein?

Da ein Geschäft nicht nur mit Strom versorgt, sondern auch beheizt werden muss, verursachen Läden sehr hohe Schadstoffemissionen. Und nach wie vor ist für viele Verbraucher das Auto das beliebteste Transportmittel – das für zusätzlichen CO2-Ausstoß sorgt. Doch die schlimmsten Klimasünder sind Schnäppchenjäger, die sich im Laden einen Artikel aussuchen, diesen dann aber online bestellen: Mit 3.930 Gramm Kohlenstoffdioxid belastet diese Käufergruppe die Umwelt fast sechs Mal so schwer wie die der Onlineshopper.

So grün, so gut? Nicht ganz.

Wie Onlineshops willentlich Risiken eingehen

Denn: Mit steigender Beliebtheit von Webshop-Angeboten nehmen auch die Risiken für deren Betreiber zu. Diese handeln oftmals getreu dem Motto: „Die Schnellen sind die Gewinner“. Leider steigt durch dieses Verhalten auch die Gefahr, unbeabsichtigt Fehler zu machen.

Eine Studie des Spezialversicherers Hiscox zeigte vor Kurzem die vier größten Ängste von Onlineshop-Betreibern auf: Neben Cyber-Attacken sorgten sich E-Commerce-Unternehmen vor allem um Personen- und Sachschäden sowie Vermögensschäden in Form von Abmahnungen und Klagen. All diese Szenarien sind nicht selten Folgen von überstürztem Handeln.

Die Befragung deckte zudem auf, dass die meisten Betreiber nicht ausreichend gegen diese Risiken abgesichert sind. Was steckt hinter diesem fahrlässigen Verhalten? Es sind vor allem Befürchtungen vor hohen Kosten, komplexen Regelwerken und einer Versicherung, die am Ende dann doch nicht zahlt.

Zuverlässiger Schutz: Neue Onlineshop-Versicherung von Hiscox

Eine Lösung auf diese Vorbehalte gibt es jetzt von Hiscox. Mit der neuen modularen Webshop-Versicherung können E-Commerce-Unternehmen sich die Bausteine aussuchen, die sie benötigen und sich auf umfassenden Schutz verlassen.

 

Artikelbild: https://www.pexels.com/photo/clothes-rack-102129/