Zalando Kinnevik 38 Prozent

OTPP mit zwei Prozent an Zalando beteiligt

Der aus Kanada stammende Pensionsfonds Ontario Teachers’ Pension Plan (OTPP) steigt bei Zalando ein. Für eine nicht näher genannte Summe erwirbt der Investmentfonds zwei Prozent der Unternehmensanteile mit der Option auf zwei weitere Prozent durch Kapitalzunahmen. OTPP gesellt sich damit zu der bestehenden Gesellschafterliste rund um Investment AB Kinnevik, European Founders Fund und Anders Holch Povlsen, Eigentümer der Bestseller-Gruppe (im August mit zehn Prozent eingestiegen).

Anzeige
Vor etwa zwei Wochen investierte OTPP bereits 70 Millionen US-Dollar in den lateinamerikanischen Zalando-Ableger Dafiti von Rocket Internet, auch wenn Rocket selbst – laut anderslautender Darstellung auf ihrer Homepage – nicht mehr bei Zalando investiert ist.

Das Kapital ermöglicht nach Unternehmensangaben Investitionen für weiteres Wachstum in den 14 bestehenden Märkte. „Wir möchten gemeinsam Zalandos Position als europäischer Marktführer stärken. Zum weiteren Ausbau dieser Position und für das geplante Wachstum bietet uns eine starke finanzielle Ausstattung einen erheblichen strategischen Vorteil“, sagt Zalando-Geschäftsführer Rubin Ritter.

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von graeme_newcomb