peter thiel hy berlin wright veritas forum

Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Peter Thiels Palantir Technologies sichert sich 880 Millionen US-Dollar

Im Sommer hieß es noch, das Daten- und Security-Startup Palantir Technologies sammelt bei seiner Finanzierungsrunde eine halbe Milliarde US-Dollar ein. Jetzt sind es schließlich sogar 880 Millionen US-Dollar geworden. Das von Peter Thiel mitgegründete Unternehmen ist mittlerweile das viertwertvollste Tech-Startup mit einer Bewertung von 20 Milliarden US-Dollar. [Mehr dazu bei Reuters]

Weitere Meldungen

Anzeige
Apple TV unterstützt mit Hilfe des Virtual-Reality-Dienstes Littlstar jetzt auch 360-Grad-Videos. [Mehr dazu bei Engadget]

Salesforce kauft das Sales-Tool SteelBrick für 360 Millionen US-Dollar. [Mehr dazu bei VentureBeat]

Das Video-Advertising-Startup Innovid holt sich 27,5 Millionen US-Dollar. Zu den Kunden zählen bereits Walmart und Procter & Gamble. [Mehr dazu bei TechCrunch]

Die Beatles sind ab heute, 24. Dezember, erstmals auf Streaming-Diensten zu finden. [Mehr dazu bei Re/code

Bild: Namensnennung Bestimmte Rechte vorbehalten von Heisenberg Media

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.