Panfu, die größte Website für Kinder in Deutschland und Europa, hat seit Beginn dieses Jahres seine Nutzerzahlen in Deutschland verdoppelt. Somit begeistert die virtuelle Welt von Panfu allein hierzulande bereits über 3,5 Mio. Kinder im Alter von 6 bis 14 Jahren. International sind es mittlerweile 10 Millionen junge Nutzer, die sich in 10 verschiedenen Sprachen regelmäßig in der sicheren und gewaltfreien Online-Umgebung des virtuellen Panda-Landes aufhalten, interagieren und spielen.

„Das rasante Wachstum von Panfu zeigt, auf welch selbstverständliche Art Kinder heutzutage mit dem Internet aufwachsen,“ so Kay Kühne, Mitgründer und Geschäftsführer der Young Internet GmbH, wo die virtuelle Welt von Panfu entwickelt wurde. Und weiter: „Gleichzeitig erkennen die meisten Eltern, dass es in ihrer Verantwortung liegt, die jungen Nutzer nur mit kindgerechten Inhalten in Berührung kommen zu lassen. Panfu finanziert sich aus Premium-Mitgliedschaften, um allen Kindern eine sichere, moderierte und altersgerechte Online-Welt zur Verfügung stellen zu können. Trotz Finanzkrise sind wir bereits seit Januar 2009 profitabel und haben die nötigen Voraussetzungen, um abwechslungsreiche Spiele zu bieten und die Sicherheit für unsere jungen Nutzer zu gewährleisten.“

Jedes zweite Kind im Alter von 6 bis 14 Jahren nutzt regelmäßig das Internet. Bei Kindern über 10 Jahren sind es bereits 85 Prozent. Dieses selbstverständliche Herantasten an das Internet hat bei Online-Angeboten für Kinder und Teenager einen wahren Boom ausgelöst. Der virtuelle Spielplatz Panfu ist seit 2007 in Deutschland, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Polen, den Niederlanden, Skandinavien, Südamerika und den USA online und gehört mit 15.000 Neuregistrierungen pro Tag zu den am schnellsten wachsenden Communities im Internet.

Über Panfu:

Panfu ist mit 10 Mio. registrierten Nutzern Europas größte Website für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Die Young Internet GmbH, Europas führender Anbieter für kindgerechte Internetangebote, hat mit Panfu ein TÜV-geprüftes Multiplayer-Online-Spiel entwickelt, das vor allem sicher und gewaltfrei ist und neben Spielspaß und Interaktion auch die geistige Entwicklung und Kreativität der Kinder fördert.