Zur Galerie

Mitte Juli stellte das Betahaus Hamburg mit Robert Beddies den ersten Teil der neuen Doppelspitze vor, die künftig in die Fußstapfen des amtierenden Geschäftsführers Lars Brücher treten wird. Nun ist auch der zweite Teil der Staffelübergabe geglückt, mit Julia Oertel (Bild) als zweite Geschäftsführerin. Oertel gründete 2011 den Concept Store Lokaldesign, der sich in direkter Nachbarschaft zum Betahaus befindet. Seit Anfang des Jahres kümmerte sie sich vermehrt um eigene Projekten, unter anderem in der Marktforschung und Beratung. „Mit Julia Oertel übernimmt eine studierte Betriebswirtin mit Gründungs-­ und Geschäftsführungserfahrung sowie Vernetzung in Stadtteil und Kreativszene den zweiten Part“, so Brücher. „Damit haben wir jetzt ein sich ergänzendes, aber auch gegenseitig verstärkendes Duo gewinnen können.“ Bildquelle: Betahaus Hamburg