myparfum carina stammermann matti niebelschuetz

MyParfum-Gründer Matti Niebelschütz (links) und die neue Geschäftsführerin Carina Stammermann

Ex-FDP-Abgeordneter geht zum Händlerbund

Der Onlinehandelsverband Händlerbund eröffnet ein Hauptstadtbüro. Neuer Leiter des Berliner Standortes wird der Public-Affairs-Manager Florian Seikel. Seikel war zuvor für die FDP-Fraktion im hessischen Landtag und beim Bundesverband des Deutschen Versandhandels tätig. Im Anschluss baute er das Institut des Interaktiven Handels gemeinsam mit dem Huss-Verlag auf.

Anzeige

Arne Meil neuer Geschäftsführer von Ingenico

Arne Meil wird zum Geschäftsführer der Ingenico GmbH ernannt – die deutsche GmbH verantwortet als Teil der Ingenico Gruppe das POS-Terminalgeschäft in den Regionen DACH und Benelux. Seit 2009 ist Meil bereits für Ingenico tätig, zuletzt als Leiter der Business Unit Terminals. Gleichzeitig geht mit dem Jahresbeginn die Verantwortung für die Benelux-Länder von Ingenico Northern Europe an die Ingenico GmbH in Ratingen über.

Aufsichtsratswechsel bei Yoc

Die Yoc AG hat zwei neue Aufsichtsratsmitglieder: Sacha Berlik und Konstantin Graf Lambsdorff. Zum neuen Vorsitzenden wurde Nikolaus Breuel gewählt. Sacha Berlik ist General Manager Europe für DataXu und CEO und Mitbegründer von Mexad. Es baute zudem Oridian (jetzt Ybrant Digital) und Active Agent auf und plante die Sat.-1-Online-Präsenz. Konstantin Graf Lambsdorff ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht und einer der Gründungspartner von Lambsdorff Rechtsanwälte.

Emmenegger wird Coresystems-CEO

Philipp Emmenegger, Mitbegründer der Coresystems AG, wird ab Ende März die Geschäftsleitung des auf Cloud- und Mobility-Servicelösungen spezialisierten Schweizer Unternehmens übernehmen. Bei Coresystems war er zunächst als SAP-Implementierungsberater tätig, wurde im Jahr 2011 Leiter der Abteilung SAP sowie Mitglied der Geschäftsleitung und ist seit 2012 Head of Services. Der bisherige CEO und Gründer Manuel Grenacher wird sich aus dem operativen Geschäft zurückziehen, bleibt aber weiterhin Vorstandsvorsitzender. Anfang 2013 gründete Grenacher mit Mila ein weiteres Unternehmen.

Führungsvierer beim E-Mail-Dienstleister Mailjet

Der cloudbasierte E-Mail-Dienstleister Mailjet holt sich mit Alexis Renard als neuen CEO nach eigenen Angaben über 15 Jahre Expertise im B2B-Bereich ins Unternehmen. Der Gründer von AchatPro und ehemalige Geschäftsführer von B-Process will mehr Key Accounts für Mailjet akquirieren, die Geschäftsstrategie ausbauen und das Wachstum des Unternehmens auf internationaler Ebene beschleunigen. Mit Renard steigen auch Lynn Segal, Verwaltungs- und Finanzdirektorin, Alexandre Cabanis, Direktor für Marketing, und Edouard Level, Direktor für Sales, neu bei Mailjet ein.

Traxpay ernennt Chief Financial Officer

Anzeige
Rebecca Polley soll das Finanzteam von Traxpay, einem Anbieter für B2B-Zahlungslösungen, als CFO führen. Vor Traxpay arbeitete sie beim Spieleentwickler Crytek, bei SAP, dem SAS Institute, managte die finanzielle Integration mehrerer Firmen, die FirstData in Europa übernommen hatte und begleitete den Börsengang der Jobpilot AG.

James Murdock geht zu 6Wunderkinder

6Wunderkinder, die Macher von Wunderlist, haben James Murdock als ihren Vice President of Business and Corporate Development unter Vertrag genommen. Murdock, der zuvor bereits Director of Business Affairs und AGC bei Mozilla sowie Senior Counsel bei Google war, wird für die Gewinnung von neuen Nutzern durch strategische internationale Partnerschaften in unterschiedlichen Industrien verantwortlich sein, inklusive Hersteller von Mobiltelefonen, PCs und Fahrzeugen. Er wird der erste Mitarbeiter des Berliner Startups im neuen Büro in San Francisco sein, das CEO Christian Reber vor einigen Monaten bei Gründerszene ankündigte.

Zalando bekommt neue Aufsichtsratschefin

Mia Brunell Livfors tritt als Kinnevik-CEO zurück und legt ihr Aufseheramt bei Zalando nieder. Stattdessen wird Cristina Stenbeck, Chefaufseherin bei Kinnevik, in den Zalando-Aufsichtsrat einziehen. Stenbeck und Livfors hatten die Internetbeteiligungen des Investors in den vergangenen Jahren gemeinsam massiv ausgebaut. Livfors ist seit 1992 Teil der Kinnevik-Gruppe. 2001 wurde sie CFO der Modern Times Group. Fünf Jahre später übernahm sie den Chefposten bei Kinnevik.

Carina Stammermann wird MyParfum-Geschäftsführerin

Matti Niebelschütz zieht sich aus der Geschäftsführung von MyParfum zurück. Neue Geschäftsführerin wird Carina Stammermann, die vom Luxus-Schuhversand Scarosso kommt. Davor managte sie das Bestandskundenmarketing bei MyParfum. Trotzdem will Niebelschütz, der das Startup 2008 mit seinem Bruder Yannis gegründet hatte, an Bord bleiben. Gemeinsam mit Stammermann wolle er MyParfum neu ausrichten, das Führungsteam von Gründer und Geschäftsführerin ergänze sich seiner Meinung nach hervorragend.

Bild: MyParfum