Die Pinterest-Seiten von DaWanda, Zalando und Westwing

Hauptsache viele bunte Bilder: Pinterest gewinnt in den USA derzeit immer mehr Nutzer und wird deswegen als Werbekanal für viele Marken immer wichtiger. Auch in Deutschland soll das soziale Netzwerk mit einem eigenen Team ausgebaut werden.

Anzeige
Die größte Zielgruppe: Frauen, die sich für Essen, Mode oder Einrichtung interessieren. Denn in diesen Bereichen ist Pinterest am erfolgreichsten, wie auch Deutschlands Country-Manager Jan Honsel gerade im Interview erklärte. Während in den USA über 80 Prozent der Pinterest-Nutzer Frauen sind, ist es in Deutschland etwas ausgeglichener.

Unternehmen wie Zalando, About You, Westwing oder DaWanda nutzen Pinterest schon längst für ihr Marketing. Ein Überblick in Bildern:

Zur Galerie

Zalando hat Boards für die Kategorien „Wedding“, „Jeans“ oder „Metallic“ erstellt.

Bild: Pinterest