Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Wie Pinterest Geld verdienen will

Das Visual Bookmarking-Portal hat erst kürzlich mit der Werbevermarktung begonnen, sieht sich aber gegenüber anderen Social Media-Diensten im Vorteil. Während Facebook und Twitter die Gegenwart und Vergangenheit verkaufen, so kann Pinterest die zukünftigen Interessen eines Nutzers abschätzen und verkauft auf dieser Grundlage Werbung. Im nächsten Schritt zur Monetarisierung will das Startup als Plattform für Händler dienen, die ihre Produkte über Pinterest anbieten. [mehr dazu bei Forbes]

Anzeige

Snapchat startet mit Werbevermarktung

Am Wochenende schaltete Snapchat erstmals Anzeigen in der App. Im Gegensatz zu anderen Diensten will das Startup keine personalisierte Werbung auf Basis der Nutzerdaten ausspielen. Auch in der persönlichen Kommunikation erspart sich Snapchat vorerst die Integration von Werbeflächen. [mehr dazu bei Wall Street Journal]

Twitter Kaufen-Button kommt Anfang 2015

Den Buy Button will Twitter Gerüchten zufolge in den ersten drei Monaten des neuen Jahres für alle User ausrollen. Bisher ist die Kaufen-Funktion noch in der Testphase, einen offiziellen Starttermin hat Twitter noch nicht kommuniziert. [mehr dazu bei VentureBeat]

Microsoft-Wearable in den nächsten Wochen erwartet

In wenigen Wochen stellt Microsoft sein eigenes Wearable vor, berichtet Forbes. Die Smartwatch soll unter anderem einen Herzfrequenzmesser integriert haben. Der Konzern will sein Wearable nicht nur mit Windows, sondern auch mit anderen Plattformen kompatibel anbieten. [mehr dazu bei Forbes]

Facebook informiert Nutzer bei Passwort-Diebstahl

Angesichts der jüngsten Hacker-Angriffe im Social Media-Bereich erklärt Facebook, externe Seiten nach Login-Daten seiner Nutzer zu screenen. Tauchen Anmeldedaten öffentlich auf, so informiert das Portal dessen Nutzer beim nächsten Login und verlangt ein Zurücksetzen des Passworts. [mehr dazu bei ZDnet]

Bild:  Pinterest

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.