Contorion: Zwei Ex-McKinsey-Berater übernehmen die Geschäftführung

Schon seit April ist bekannt, dass Project A mit einem neuen Online-Shop Contorion für Handwerkzeug und Industriebedarf durchstarten will. Infos gab es bisher jedoch kaum. Jetzt verkündete der Berliner Inkubator den offiziellen Start mit einer neuen Homepage und nennt die Namen der Geschäftsführer.

Anzeige
Geleitet wird Contorion demnach von den Ex-McKinsey-Beratern Richard Schwenke und Frederick Roehder sowie Tobias Tschötsch, Mitgründer von City Deal in England.

Project A investierte in der Seed-Runde in das „Inkubationsprojekt“. Wie viel der Company Builder, der auch Tirendo, Wine in Black oder Saatchi Art mit auf den Weg brachte, in den Werkzeug-Shop investiert hat, wird nicht kommuniziert. Weitere Investoren nennt Project A ebenfalls nicht.

Bild: PantherMedia, PinkBadger