ronaldinho airbnb

Stolze 11.334 Euro pro Nacht

Schauspieler Charlie Chaplin, Rock-Legende Jim Morrison, Bundeskanzlerin Angela Merkel: Die ehemaligen Häuser, Villen und Wohnungen von einer ganzen Reihe von Prominenten sind mittlerweile auf der Plattform von Airbnb zu finden. Nun gesellt sich ein Fußballstar hinzu, der sogar seinen aktuellen Wohnsitz zur Verfügung stellt: Ronaldinho, Ex-Weltfußballer in Diensten von Atlético Mineiro, vermietet seine Villa in einem Reichen-Vorort von Rio de Janeiro während der Fußball-Weltmeisterschaft mit dieser Anzeige.

Anzeige
Das ganze sei eine „einzigartige Gelegenheit, das größte Sportereignis der Welt zu genießen“, heißt es auf der Angebotsseite. Allerdings auch eine ziemlich teure: 11.334 Euro kostet die bescheidene Behausung pro Nacht. Dafür gibt es: fünf Schlafzimmer, sechs Badezimmer, einen Pool, einen Weinkeller, einen Zen-Raum und eine Bühne für Samba-Partys. Alles in allem mehr als 1.000 Quadratmeter.

Das Angebot, dessen Echtheit Ronaldinho auf Twitter (siehe unten) bestätigte, gilt nur für die erste Juli-Hälfte, also die Endphase der WM. Was der ehemalige Weltklassespielmacher in der Zeit vorhat, ist nicht überliefert. Klar ist nur: Für die brasilianische Nationalmannschaft spielen wird er nicht. Wie schon vor vier Jahren wurde Ronaldinho nicht für das Turnier nominiert.

Bild: NamensnennungWeitergabe unter gleichen Bedingungen Bestimmte Rechte vorbehalten von fortes