samsung-usa

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Der durch die Explosionsgefahr des Galaxy Note 7 verursachte Schaden könnte für Samsung höher werden als bisher angenommen. Der US-Tochter des Konzerns droht eine Sammelklage. Die am 16. Oktober eingereichte Beschwerde bezieht sich nicht direkt auf die kaputten Smartphones, sondern darauf, dass die Kunden wochenlang auf ein neues Gerät warten und weiterhin Gebühren zahlen mussten. [Mehr bei Reuters]

Tim Cook, Bill Gates und Melinda Gates standen auf der Liste möglicher Vizepräsidenten für Hillary Clinton.  [Mehr bei Recode]

Apple soll am 27. Oktober seine neuen Mac-Rechner vorstellen. [Mehr bei TechCrunch]

Wer jetzt ein Tesla Model 3 bestellt, muss bis Mitte 2018 darauf warten, informiert der Autohersteller. [Mehr bei CNBC]

Amazon will laut Insiderberichten in Europa Breitbandinternet als Teil eines Pakets für Prime Video verkaufen. [Mehr bei GeekWire]

Einen schönen Mittwoch!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Samsung

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.