sebastian siemiatowski

Schweden können nicht nur günstige Möbel und heiße Apps, sondern auch Payment: Von Stockholm aus versorgt Klarna seit 2005 E-Commerce-Shops mit revolutionären Zahlungsmethoden, unter der Führung von CEO Sebastian Siemiatkowski ist das Unternehmen dabei bereits auf mehr als 600 Mitarbeiter gewachsen. Die Heureka-Conference (www.heureka-conference.com) am 7. Mai 2012 konnte den Klarna-CEO und -Co-Founder als Keynote-Speaker gewinnen und freut sich auf den Mann, der seinen Heureka-Moment beim Blumenkauf erlebte.

Ich habs: Der Heureka-Moment beim Blumenhändler

Sebastian Siemiatkowski ist seit 2005 Gründer und Geschäftsführer des Payment-Providers Klarna. Das schwedische Unternehmen verspricht den Spaß am Einkaufen von der Notwendigkeit der Zahlung zu trennen. Durch Klarna zahlt der Kunde erst, wenn er sein Produkt erhalten hat – und das anscheinend sehr erfolgreich: Seit 2005 ist das Startup auf über 600 Mitarbeiter angewachsen, nicht zuletzt durch internationale Investoren wie Sequoia Capital, DST und General Atlantic.

Siemiatkowski schönster Heureka-Moment ereilte ihn laut eigener Aussage am Computer – aber nicht vor Excel oder Powerpoint, sondern beim Online-Blumenhändler: „One particular moment was when I was going to buy flowers for my girlfriend online. Although having worked with Klarna’s delivery payment methods for years, I always use my credit card to pay online. However this time I could not find my wallet and I was stressed. Then I saw the Klarna logo and it was so easy to buy. After years and years of telling everyone how important simplicity is for online sales I suddenly truly experienced it myself.“

Als Startup für den Speedpitch bewerben!

Wer wie Klarna potent finanziert werden will, sollte schon früh den Kontakt zu Investoren suchen. Auf der Heureka! Conference am 7. Mai haben insgesamt 24 junge Startups die Chance, ihre Idee zwölf verschiedenen Investoren, aufgeteilt in Early- und Later-Stage-Investments, zu präsentieren. Wer seine disruptive Geschäftsidee pitchen möchte, kann sich als Startup unter speedpitching@heureka-conference.com um einen Platz im Teilnehmerfeld bewerben. Einfach die Idee erklären, das Alleinstellungsmerkmal hervorheben, eure Investmentbedürfnisse beschreiben und die Gründerszene-Jury überzeugen. Bewerbungsschlus ist heute um 24 Uhr. Bestätigte Teilnehmer des Speedpitches, die sich noch kein Konferenzticket gesichert haben, können dies auch nach der Zusage noch zum Startuptarif nachholen.

So erhaltet ihr ein Ticket

Veranstaltungsinformationen zur Heureka! Conference

  • Ort: Energieforum, Stralauer Platz 34, 10243 Berlin
  • Datum: Montag, 7. Mai 2012
  • Preis für  Startups und Studenten: Early-Bird: 149 Euro + Mwst., Standard: 249 Euro + Mwst.
  • Preis für VCs, Dienstleister und Agenturen: Early-Bird: 449 Euro + Mwst., Standard: 799 Euro + Mwst.

Alle Informationen rund um die Anmeldung, das Programm und Sponsoring-Möglichkeiten gibt es natürlich auch auf der Heureka! Homepage.