Wie du deine Rechte und Pflichten nach den Vorgaben des Gesetzgebers richtig nutzt, erfährst du im Basics des IP-/IT-Rechts für Startups Seminar mit Claas Hohlweger und Dr. Christina Oelke.

Die Grundlagen im IP-/IT-Recht

Die Idee für dein Unternehmen steht und im Prinzip wärst du am liebsten gestern live gegangen, aber die Grundzüge des Rechtrahmens für dein Unternehmen sind dir noch unbekannt? Auch im Bereich rechtliche Möglichkeiten und Grenzen deines Geschäftsmodels sind noch nicht ganz klar?

Um dich vor möglichen Konflikten mit dem Gesetzgeber zu bewahren und dir die wichtigsten Vorgaben mit auf den Weg zu geben behandelt das Gründerszene Seminar Basics des IP-/IT-Rechts für Startups die wichtigsten Grundlagen.

Agenda Basics des IP-/IT-Rechts für Startups

  • Software: Urheberrechtliche Grundlagen, Lizenzen, Softwarepatente
  • Open-Source-Software: Was versteht man darunter? Fragen zu Lizenzen und Lizenztypen, Integrationen von Open-Source Komponenten in eigene Softwarelösungen
  • Contenthaftung: Grundlagen, Pflichten, Relevanz für Startups
  • Update: Providerhaftung
  • Basics des Datenschutzrechts im Startup: Formulierung von Datenschutzerklärungen, datenschutzrechtliche Einwilligungen, Verträge zur Auftragsdatenverarbeitung, Nutzer- und Reichweitenanalyse
  • E-Commerce: Informationspflichten, Widerrufsrecht
  • Grundlagen des Markenrechts: Schutz, Verteidigung und Durchsetzung der Marke, Abgrenzungsvereinbarungen, Schutz gegen und von Internet-Domains

Alle Informationen auf einem Blick

Jetzt Tickets sichern!

Was euch außerdem demnächst erwartet


Bildquelle: © panthermedia.net / Ali Peterson