Shopgate Millionenfinanzierung

Northcap und Creathor Venture investieren in Shopgate

Der hessische Mobile-Commerce-Dienst Shopgate (www.shopgate.com) hat eine zweite Finanzierungsrunde mit den dänischen beziehungsweise deutschen VCs Northcap (www.northcap.vc) und Creathor Venture (www.creathor.de) abgeschlossen. Die Investitionssumme liegt im „hohen siebenstelligen Dollar-Bereich“.

„In den nächsten drei Jahren wird Mobile Commerce zu einem 150-Milliarden-Dollar-Markt heranwachsen. Wenn man M-Commerce ernst nimmt, braucht es Fokus. Deshalb sind heute die Shopgate-Technologie und die daraus resultierenden Vorteile für Händler jeglichen Alternativen weit voraus“, so Marc Biel, Investment-Manager bei Creathor Venture. Das dynamische Wachstum und die Umsetzungskraft Shopgates in den vergangenen 18 Monaten hätten den Bad Homburger Investor überzeugt.

Anzeige
Mit Shopgate können Online-Händler mobile Webseiten und Apps erstellen, die Features des Anbieters reichen von QR-Code oder Bild-Scanner und Pushnachrichten bis hin zu mobilen Gutscheinen. Das Startup wurde von Andrea Anderheggen, Ortwin Kartmann und Dieter Kartmann gegründet und launchte im Jahr 2011. Heute beschäftigt Shopgate rund 80 Mitarbeiter an den Standorten Butzbach, Berlin, Zürich, Warschau und Palo Alto. Durch die Finanzierung sollen die weltweite Expansion vorangetrieben sowie Partnerschaften und das Teams ausgebaut werden.

Bild: Bestimmte Rechte vorbehalten von Jason A. Howie