neue Startups

Shpock – Flohmarkt für die Hosentasche

Die Finderly GmbH hinter dem gleichnamigen Elektronik-Empfehlungsdienst hat eine Flohmarkt-App an den Start gebracht: Shpock (www.shpock.com) steht für „shop in your pocket“ und will Ebay Kleinanzeigen Konkurrenz machen. Die App ermöglicht den Kauf und Verkauf von verschiedensten Produkten von Kleidungsstücken bis Computer. Die angebotenen Gegenstände werden nach Entfernung vom eigenen Standort sortiert angezeigt. Usern, die besonders interessante Dinge anbieten, kann man folgen.

Band-box – Infobox für Bands

Die Berliner Hooolp GmbH (www.hooolp.com), Anbieter der Hooolp-Konzert-Suchmaschine, stellt Bands nun eine sogenannte „Band-box“ (www.band-box.com) bereit, welche sie im eigenen Design gestalten und mit Tourdaten, Shop, Videos, Audio, Fotos, News und Ähnlichem füllen können. Dabei werden existierende Inhalte aus YouTube, SoundCloud, Twitter, Facebook, Google+, Amazon und weiteren Portalen eingebunden. Die Band-box-App soll somit als mobile Band-Webseite fungieren und den Bands zur Optimierung ihrer Fanbase dienen.

Tasty! – Interaktives Rezeptebuch für Resteverkocher

Mal wieder was aus Stuttgart! Tasty! (www.tasty-rezepte.de) ist ein interaktives Kochbuch, das von Privatleuten, Foodbloggern und Verlagen wie Dr. Oetker gefüttert wird. Über verschiedene Filter können Hobby-Köche der App vermitteln, welche Zutaten sie verwenden möchten und was sie nicht mögen. Die App sucht aus diesen Geschmacksvorgaben die passenden Rezeptvorschläge heraus. Alle fehlenden Zutaten werden direkt auf eine digitale Einkaufsliste übertragen. Über 750 Grundrezepte stehen sofort zur Verfügung. Danach kann jeder sein Kochbuch durch Rezept-Pakete im Tasty!Store erweitern.

Anzeige