Wacom Sign&Save

Mit einer innovativen Idee fängt alles an. Nicht nur bei der Gründung eines eigenen Businesses, sondern auch wenn es darum geht, bestehende Prozesse zu verbessern und nachhaltig zu gestalten. Die Vision, Mensch und Technik durch natürliche Eingabetechnologien näher zusammenzubringen, hat Wacom zum führenden Hersteller von Stifttabletts, interaktiven Stift-Displays und digitalen Interface-Lösungen werden lassen. Die digitalen Signaturlösungen von Wacom helfen, Papier zu vermeiden und Prozesse zu vereinfachen.  Nun will das Unternehmen innovative Ideen von Startups mit einer „sign&save“ Signaturlösung belohnen. Bis zum 21. August 2012 können sich Jungunternehmen bewerben.

Wacom: Papierlos und sicher unterschreiben

Ob beim Möbeleinkauf im schwedischen Einrichtungshaus oder beim Schuhe-Shoppen in der City: Endverbrauchern sind Signaturtabletts vor allem vom Bezahlen mit EC-Karte bekannt. Darüber hinaus bietet Wacom (www.signature.wacom.eu) aber mit „sign&save“ auch eine Lösung wie sie in kleineren Unternehmen, Hotels oder im Büro benötigt werden. „sign&save“ besteht aus einem Signaturtablett und einer speziellen Signatursoftware zur Erfassung elektronischer Unterschriften. Auch für die Prozesse in Startups kann diese Technologie einen großen Fortschritt bedeuten.

„sign&save“ hilft so nicht nur enorme Mengen an Papier, sondern auch Zeit und letztendlich Geld zu sparen: Verträge, Kostenvoranschläge und Angebote lassen sich im papierlosen Büro schnell und einfach direkt am Rechner unterschreiben, weiterverarbeiten und archivieren.

Wacom sucht innovative Unternehmer!

Wacom selbst steht für Innovationen: „sign&save“ wurde bereits von der Initiative Mittelstand mit dem Innovationspreis ausgezeichnet. Der Preis ist eine Anerkennung, die zeigt, dass das papierlose Büro eine immer wichtigere Rolle spielt. Doch wie genau kann „sign&save“ Innovationen fördern und insbesondere Startups und Selbstständige unterstützen? Mit seinen Technologien, die perfekt zu kreativen, innovativen Jundunternehmern passen.

Wer die passende „sign&save“-Ausstattung für sein Projekt gewinnen möchte, hat nun die Chance dazu. Möglich ist alles: Eine überzeugende E-Mail an das Wacom-Team über wacom@grayling.com mit Informationen über das Projekt, Fotos oder Zeichnungen genügt, um sich für den Wettbewerb zu qualifizieren. Der Einsendeschluss ist der 21. August 2012.

Die spannendsten, innovativsten Projekte werden auf http://signature.wacom.eu vorgestellt und auch bei Gründerszene verlinkt.