Die wichtigsten Tech- und Startup-News des Wochenendes

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Kommunikationstool Slack mehr als eine Milliarde Dollar wert

Slack, Anbieter eines Messaging-Tools für Unternehmen, schließt eine Finanzierungsrunde von 120 Millionen US-Dollar ab. Damit wird das Startup auf 1,12 Milliarden US-Dollar bewertet. Die Zahl der Teams, die Slack verwenden, hat sich eigenen Angaben zufolge in den vergangenen sechs Wochen auf 30.000 verdoppelt. Zudem hat der Dienst 73.000 zahlende Kunden.  [mehr dazu bei The Verge]

Anzeige

90 Minuten pro Tag auf Tinder

Die Nutzer des Dating-Services Tinder verbringen durchschnittlich 90 Minuten pro Tag mit der App. Dabei werden mehr als eine Milliarde „Swipes“ und zwölf Millionen „Matches“ generiert. Mittlerweile soll die zwei Jahre alte App 50 Millionen Nutzer haben. [mehr dazu bei New York Times]

Apple Watch im Frühling 2015 erwartet

Apple hat bisher keinen Verkaufsstart für seine Watch kommuniziert. Insidern zufolge kommt die Smartwatch im Frühling 2015 auf den Markt. In den Apple Stores sollen Showrooms eingerichtet werden, in denen Kunden verschiedene Ausführungen der Watch anprobieren können. [mehr dazu bei 9to5Mac]

Google-CEO Larry Page kritisiert Silicon Valley

Larry Page spricht in einem umfassenden Interview über die aktuelle Lage des Venture Capitals im Silicon Valley. Der Google-CEO kritisiert, dass zu wenige Investoren auf bahnbrechende Technologien setzen. Generell gebe es nicht genug Ambitionen, an großen Ideen zu arbeiten. [mehr dazu bei Financial Times]

Beats-Mitarbeiter Trent Reznor arbeitet an Streaming-Dienst

Bei Beats war Nine Inch Nails-Sänger Trent Reznor Kreativchef, beim neuen Eigentümer ist er für das Musik Streaming verantwortlich. Reznor deutet ein neues Angebot an, da es noch viel Potenzial am Streaming-Markt gebe. Ob Beats Music in iTunes integriert wird, verrät er nicht. [mehr dazu bei TechCrunch]

Bild:  Slack

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.