snapchat-lab

Guten Morgen! Während wir geschlafen haben, wurde in anderen Teilen der Welt gearbeitet:

Snap legte am Donnerstag einen erfolgreichen Start an der Wall Street hin. Die Aktie schloss bei 24,48 US-Dollar, 44 Prozent über dem Ausgabepreis. Das Unternehmen hinter Snapchat ist damit mehr als 34 Milliarden US-Dollar wert, davor lag die Bewertung bei 24 Milliarden Dollar.  [Mehr bei Wall Street Journal]

Chargepoint, ein Ladenetzwerk für E-Fahrzeuge, sammelt 82 Millionen US-Dollar ein und holt sich Daimler als neuen Investor. Das Unternehmen will mit dem frischen Kapital nach Europa expandieren. [Mehr bei TechCrunch]

Spotify hat mittlerweile 50 Millionen zahlende Abonnenten.  [Mehr bei The Verge]

Ubers chinesischer Partner Didi Chuxing strebt eine neue Finanzierung von drei Milliarden Dollar an. [Mehr bei Bloomberg]

Laut Amazon war ein menschlicher Fehler Grund für den stundenlangen AWS-Ausfall diese Woche. [Mehr bei Reuters]

Einen schönen Freitag!

Eure Gründerszene-Redaktion

Bild: Snapchat

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.