Die wichtigsten Tech- und Startup-News der Nacht

Während Europa schläft, läuft die Tech-Branche an der US-Westküste auf Hochtouren.

Snapchat will Mobile Payments integrieren

Auf der Suche nach Monetarisierung will Snapchat sich zu einer Plattform für externe Dienste positionieren. Einem Bericht zufolge plant das Startup unter anderem, mit Stripe eine Mobile Payment-Funktion einzubauen. Auch andere Services wie Spiele könnten über die App künftig zugänglich sein. [mehr dazu bei GigaOm]

Anzeige

Facebook und Apple zahlen für Spät-Schwangerschaft

Zwei Tech-Arbeitgeber wollen Frauen mit neuen Mitarbeiterbenefits locken. Apple und Facebook unterstützen künftig das Einfrieren von Eizellen mit 20.000 US-Dollar. Beide Unternehmen haben auch weitere Förderprogramme für Schwangerschaften und Adoption. [mehr dazu bei Reuters]

Internetsucht durch Google Glass

Ein Google Glass-Träger soll durch das ständige Tragen der Datenbrille eine Internetsucht entwickelt haben. In einer Alkohol-Entzugsklinik habe der Mann Entzugserscheinungen bemerkt. [mehr dazu bei The Guardian]

Google Shopping Express expandiert

Google expandiert seinen Lieferdienst Shopping Express nach Boston, Washington, DC und Chicago. Neukunden zahlen 95 US-Dollar pro Jahr für den Same Day-Delivery-Service. Zudem heißt das Programm ab sofort „Google Express“. [mehr dazu bei TechCrunch]

Vine launcht Xbox One-App

Twitter bringt seine Video-App Vine auf die Spielkonsole. Die Xbox One-App ist vorerst für Xbox Live-Mitglieder in 36 Ländern erhältlich, unter anderem in Deutschland. [mehr dazu bei The Next Web]

Bild:  TecHCrunch

Was geschah, während du schliefst?

Erfahre es per E-Mail morgens zum Frühstück.