Mega-Finazierungen, Exits und Pleiten: Auch im Startup-Jahr 2015 ist wieder viel passiert. Nach zwölf Monaten harter Arbeit ist es Zeit, auch mal wieder zu feiern – und das Jahr ausklingen zu lassen. Und so ging es in der deutschen Startup-Szene in den vergangenen Tagen noch einmal hoch her.

Der Einfallsreichtum der Startups ging von einer Kostümparty bis hin zu einer Porno-Motto-Party. Wie genau das aussah, zeigt Gründerszene in der Galerie – und wünscht allen Lesern schon einmal schöne Feiertage!

Zur Galerie

Beim Company Builder Hitfox und Finleap mussten sich die Gäste verkleiden. (Foto: Hitfox)

Bild: Hitfox/Finleap